Nuss-Dotter-Schnitten

  • 3 Eiweiß
  • 200 g weiche Butter
  • 130 g Staubzucker
  • 20 g Vanillezucker
  • 60 g Haselnüsse, fein gemahlen
  • 60 g Weizenmehl, glatt
  • Prise Salz
  • Prise Backpulver
  • Für die Glasur:
  • 3 Dotter
  • 140 g Staubzucker, fein gesiebt
  • Schokoladenglasur zum Tunken und verzieren
  • 3 Eiweiß
  • 200 g weiche Butter
  • 130 g Staubzucker
  • 20 g Vanillezucker
  • 60 g Haselnüsse, fein gemahlen
  • 60 g Weizenmehl, glatt
  • Prise Salz
  • Prise Backpulver
  • Für die Glasur:
  • 3 Dotter
  • 140 g Staubzucker, fein gesiebt
  • Schokoladenglasur zum Tunken und verzieren

Nuss-Dotter-Schnitten

  1. Butter mit Zucker schaumig rühren, nach und nach Eiweiß hinzurühren und zuletzt Mehl, Nüsse, Salz und Backpulver untermengen.
  2. Diese Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ca. 1cm dick aufstreichen.
  3. Im vorgeheizten Backrohr bei 165°C Umluft ca. 13-15 Minuten goldbraun backen.
  4. In der Zwischenzeit Dotter mit Zucker sehr schaumig rühren und sofort mit einer Winkelpalette auf die noch heißen Schnitten auftragen.
  5. Nur so lange antrocknen lassen, dass man sie mit einem Messer in Schnitten teilen kann, ohne dass die Glasur zerspringt.
  6. In beliebige Größen und Formen schneiden, einige Stunden trocknen lassen und eventuell mit Glasur dekorieren.

Der Fressbox Rezept Tip! Für ein noch besseres Gelingen.

 

Du kannst die Nussmasse noch zusätzlich mit Zimt oder Lebkuchengewürz aromatisieren!

VN:F [1.9.22_1171] please wait… Rating: 0.0/10 (0 votes cast)