Nur 3+3 Zutaten für eine wärmende Rote Beete-Ingwer-Suppe

Rote Beete-Ingwer-Gazpacho_Cover

Nur 3+3 Zutaten für eine wärmende Rote Beete-Ingwer-Suppe

von Robert Gladitz - Keine Kommentare

Die herkömmlichen Rezepte haben eines gemeinsam: sie funktionieren nicht!
Ich denke oft: “sieht ja ganz nett aus”, aber schon wenn ich die Zutaten durchgehe, steht für mich fest, dass ich dieses Rezept nie ausprobieren werde. Es ist einfach nicht alltagstauglich. Teure, schwer erhältliche Zutaten und eine langwierige, komplizierte Zubereitung sorgen für ein sehr ungünstiges Aufwand-Nutzen-Verhältnis. Ich bin schlichtweg nicht bereit, einen solchen Aufwand zu betreiben für ein Gericht, von dem ich noch nicht einmal weiß, ob es mir überhaupt schmecken wird. Daher: zurück zur Einfachheit! Schluss mit unnützem Schnickschnack.

Es ist Zeit für die 3+3 Rezepte!
Jedes Gericht besteht nur aus 3 frischen, hochwertigen Zutaten, die durch 3 vorrätige Zutaten (Trockenfrüchte, Nüsse, Gewürze, etc.) ergänzt werden. Dadurch ist für Dich sowohl der Einkauf als auch die Zubereitung um Einiges leichter. Du wirst beeindruckt sein, was man aus nur 3 Zutaten alles zaubern kann.
Hier erfährst Du genauer, was es mit den 3+3 Rezepten auf sich hat. Aber genug der langen Worte, los geht’s mit dem heutigen Rezept!

Wärmende Rote Beete-Ingwer-Suppe

“Die Rohkost-Ernährung ist ja eine tolle Sache, aber wenn es kalt wird, brauche ich einfach mein warmes Süppchen.”
Diesen Satz höre ich in letzter Zeit so häufig! Was aber die allermeisten Menschen nicht wissen: Das eine schließt das andere gar nicht aus. In der Rohkostwelt muss doch nicht den ganzen Tag lang aus dem Kühlschrank gegessen werden.

Alles was Du brauchst, um Dir ein einheizendes Süppchen zu brauen ist ein kräftiger Mixer, ein paar herbstliche Gemüsesorten und eine Hand voll feuriger Gewürze – das war’s schon! :)

Rote Beete-Ingwer-Gazpacho_1

Zutaten für einen großen Teller wohlig wärmender Suppe:

  • 250 g Rote Beete
  • 250 g Äpfel
  • 150 g Karotten
    -
  • 60 g Sonnenblumenkerne
  • 1 Zwiebel
  • etwa 3 cm großes Stück Ingwer

 

Was ist zu tun?

Klick einfach unterhalb auf “Play” und schau Dir unser kurzes Video an. Da erfährst Du alles Weitere. :)

Lass es Dir schmecken!

Und jetzt bist Du dran: Was sagst Du zu unserer Kreation? Hast Du auch ab und an Lust auf ein wärmendes Süppchen? Was ist Dein Lieblingsrezept? Lass einen Kommentar da und erzähl uns davon!

Wenn Du von diesem Artikel profitieren konntest, dann teile ihn doch auf Facebook. Dadurch können Deine Freunde auch in den Genuss kommen. Danke für Deine Unterstützung!

Weitere 3+3 Rezepte findest Du hier.

Robert

Du willst mehr davon? Hol Dir das brandneue Rezepte-eBook "11 Sündige Süßigkeiten" Und obendrauf gibt's topaktuelle Updates. Alles kostenlos, aber nichts umsonst. Sei dabei und tritt jetzt über 3000 anderen Rohkostbegeisterten bei! Nur 3+3 Zutaten für eine wärmende Rote Beete-Ingwer-Suppe Nur 3+3 Zutaten für eine wärmende Rote Beete-Ingwer-Suppe

wallpaper-1019588
A Clan Called Wu – Enter The Marauders (Wu vocals over ATCQ beats) [Mixtape]
wallpaper-1019588
Für kleine Ingenieure: Eichhorn Constructor PISTENRAUPE & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Manga von 13-Jähriger wird veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
Le Butcherettes: Nur nicht verstecken
wallpaper-1019588
Rosalía: Zum Jubiläum
wallpaper-1019588
YouTube schließt unwirtschaftliche Kanäle
wallpaper-1019588
Der “nicht alltägliche Wahnsinn” auf Mallorca