[NOTD] Kiko 335 Ink Blue & Essie Penny Talk

Hallo meine lieben Nagellackfreunde ;)

Vor zwei Tagen erst habe ich euch von einem Nageldesign-Ausflug berichtet und heute folgt sogleich der zweite! Denn leider (oder Gottseidank) hielt mein türkises Gradient-Design nur 24h Stunden. Nach 1 Stunde Laufen und 30 Minuten Shred Workout mit anschließender Dusche gestern hatte sich an 3 von 10 Fingern schon ein Teil des Designs verabschiedet. Nunja, da ich ja eh nicht so zufrieden war ist das wohl kein Beinbruch und ich habe mich gleich mal nach etwas neuem umgesehen ;)

Im Kopf hatte ich diesmal die Saran Wrap Nails – also Nägel mit hübschem Marmor-Effekt mittels transparenter Frischhaltefolie ;) Und da Julia von LilaLummerland gerne ein Design mit Essies Penny Talk sehen wollte, habe ich mal in meiner Lackkiste gekramt und bin auf den bisher unbenutzten Kiko Lack 335 Ink Blue gestoßen. Und hier ist dann also das Ergebnis

IMG_0239 IMG_0240

Mir persönlich gefiel Kiko 335 Ink Blue gar nicht so sehr, aber als ich neulich im Neusser Kiko Store war ist dieser Lack meinem Freund aufgefallen und da er ihm so gut gefiel habe ich ihn dann mal mitgenommen. Da die Lacke zu dem Zeitpunkt reduziert waren hat ein Lack mehr oder weniger auch nicht viel ausgemacht ;) Die Farbe ist wunderschön und entwickelt durch das feuchtglänzende Jelly-Finish eine gewisse optische Tiefe die ihn irgendwie besonders machen. Trotzdem hätte ich ihn wohl nicht gekauft, wenn ich vorher gewusst hätte, dass es ein Jelly-Lack ist, denn um ihn halbwegs deckend lackieren zu können habe ich ganze 3 Schichten benötigt. Da er sich aber wirklich gut lackieren lässt und für 3 Schichten auch relativ schnell trocken war, lassen wir es dem Lack nochmal durchgehen .

Am Akzentnagel habe ich dann mittels der Frischhaltefolientechnik Essies Penny Talk zum Marmorieren verwendet. Da Ink Blue darunter aber noch nicht zu 100% durchgetrocknet war, habe ich ein wenig der Farbe mit heruntergetupft. Nunja, das tut dem Design aber absolut keinen Abbruch, sondern sorgt meines Erachtens nur für einen stärkeren Effekt durch die unterschiedlichen Blautöne. Das einzige was mich ein wenig stört ist das der Kupferanteil  von Penny Talk ein wenig geschluckt wird.

IMG_0238



wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen