Aufgebraucht im Juli 2013

Hallo meine Lieben!

Der letzte Artikel ist schon eine Woche her und ich bin euch noch meinen Aufgebraucht-Post von Juli schuldig. Viel leer geworden ist überhaupt nicht, aber da ich seit dem 1.8. im Praktikum in einer Agentur bin ist mein Alltag ziemlich stressig und ich bin einfach nicht zum Bloggen gekommen. Nach Feierabend habe ich lieber das schöne Wetter genutzt und habe noch ein bisschen Sport getrieben und war stets früh im Bett.

Aber gut, genug gequatscht, hier kommen noch schnell meine aufgebrauchten Produkte bevor ich wieder ins Bett hüpfe, denn ich bin ganz schön müde :D

IMG_0256

Eyelike Kombilösung

Diese Kontaktlinsenflüssigkeit ist einfach optimal für mich, denn die Lösung hält die Kontaktlinsen gut feucht und die verbleibende Lösung an den Linsen brennt in meinen Augen nicht, wenn ich die Linse auf’s Auge setze. Bei anderen Herstellern hatte ich öfter ein unangenehmes Gefühl beim Aufsetzen und allein deshalb benutze ich diese schon lieber als andere. Sie bietet das mit Abstand beste Preis-Leistungsverhältnis für mich, was will man mehr. Kaufe ich ständig nach und die neue Flasche ist bereits angebrochen.

Real,- Quality Nagellack Entferner acteonfrei

An und für sich kein schlechter Nagellackentferner, solange man nur Lacke mit Cremefinish benutzt. Sobald auch nur die geringste Menge Glitter o.Ä. ins Spiel kommt wird das Entfernen mit diesem Nagellackentferner zur Tortur. Ich persönlich benutze einfach lieber acetonhaltigen, weil das Ablackieren so einfach viel schneller geht und auch Glitzerlacke weniger Probleme machen. Ich würde ihn nicht mehr nachkaufen, aber meine Mutter bringt den schonmal ganz gerne mit, weswegen eine oder zwei Flaschen davon immer im Hause sind.

Isana Body Milk mit Vitamin E

Davon habe ich in einem meiner letzten Aufgebraucht-Posts schonmal berichtet. Die Body Milk ist wirklich super reichhaltig und ich habe sie im Winter viel verwendet, wenn meine Haut von der Heizungsluft einfach pflegebedürftiger als normal ist. Leer gemacht habe ich diese Body Milk jetzt, wo ich so viel in der Sonne gelegen habe, denn die Creme beruhigte meine leicht gereizte Haut danach optimal und versorgte sie wirklich gut mit Feuchtigkeit ohne all zu aufdringlich zu duften. Wenn es diese Creme noch gibt, ziehe ich durchaus in Erwägung sie demnächst einmal nachzukaufen.

Sans Soucis Body Lotion

Habe ich letztens aus dem Hotel mitgehen lassen, da ich diese kleinen Größen immer praktisch für die Schwimmtasche findet. Viel dazu sagen kann ich gar nicht, da der Inhalt nur für 2 Anwendungen gereicht hat. Nachkaufen würde ich sie aber nicht, da mir der Duft nicht gut gefallen hat.

Balea Brazil Mango Bodylotion

Wooohoo! Noch eine Bodylotion :D Ihr seht schon, der Juli war ein recht pflegeintensiver Monat für mich. Bis auf ein bisschen Creme, Rouge und Wimperntusche habe ich bei den hohen Temperaturen wirklich nicht benutzt und so ist dann auch diese Lotion aufgebraucht worden. Wie ich bereits in der Review berichtet habe, fand ich sie ganz okay, aber mir hat der Duft in der Tube besser gefallen als auf der Haut, weswegen ich mich auch bemüht habe sie schnellstmöglich leer zu bekommen. Nachkaufen würde ich sie nicht, sondern eher die Schwester-Lotion in Hawaii Pineapple die ich wirklich viel viel lieber mag ;)

 

So, das war’s für diesen Monat auch schon. Was ist bei euch so letzten Monat plattgemacht worden?



wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen