My very first time: Gradient Nails

Hallo meine Lieben!

Gradient ist ja DER Trend dieses Jahr. Egal ob Kleidung, Haare oder Make Up – überall sieht man zur Zeit Gradient Designs. Besonders auf den Nägeln finde ich das bei vielen wirklich ziemlich cool und ich habe mir gedacht “Das kannst du auch!”

Zugegeben bin ich nageldesigntechnisch mehr als unbegabt, aber trotzdem habe ich mich an die Arbeit gemacht. Nach ein wenig Googlen habe ich nämlich herausfinden können, dass das Gradient Design gar nicht so schwierig ist wie gedacht. Gehalten habe ich mich an das Tutorial von Suki auf Honey and Milk.

IMG_0215

Entschieden habe ich mich für 3 Lacke aus der Mint/Türkis Farbfamilie, da diese zumindest auf dem Papier geswatcht schon einmal gut miteinander harmonierten.  Als Basislack habe ich 620 Artful von p2 verwendet, die Farbe in der Mitte ist 344 Light Misty Green von Kiko und als hellste Farbe auf den Nagelspitzen habe ich 145 That’s What I Mint! von Essence gewählt. Als Top Coat habe ich den Quick Dry Top Coat von Essence ausgewählt, der normalerweise immer einen schönen Spiegelglanz auf die Nägel zaubert.

IMG_0212

Ich fand es ganz hübsch, wie der Grünanteil von Farbe zu Farbe immer geringer wurde. Zum Auftragen habe ich ein Stück Küchenschwamm verwendet, da ich leider kein richtiges Nailartschäwmmchen zur Hand hatte.

IMG_0224

IMG_0229

An und für sich bin ich ganz zufrieden, dass die Farben auch auf den Nägeln so gut miteinander harmonierten, aber zufrieden bin ich trotzdem nicht. Trotz Top Coat wirkt das Ergebnis ungleichmäßig und besonders die Nagelkanten an Mittel- und Zeigefinger sehen schrecklich ungleichmäßig aus. Ausserdem habe ich den Bogen noch nicht ganz raus wie viel Farbe ich mit dem Schwämmchen aufnehmen muss und wie trocken oder flüssig der Lack schon sein muss, denn das Ergebnis unterscheidet sich von Nagel zu Nagel doch erheblich und ist mal deckender und mal transparenter.

Der Grund warum ich euch mein Nageldesign zeige obwohl ich nicht zufrieden bin ist nun der, dass ich gerne noch etwas lernen möchte ;) Und da kommt ihr ins Spiel! Habt ihr schon Erfahrung mit Gradient Nails? Habt ihr irgendwelche Tips wie ich es besser machen könnte und wie die Kanten glatter werden? Ich wäre euch super dankbar, wenn ihr mich an eurem Know-How teilhaben lassen würdet, denn im Prinzip finde ich das Design nämlich wirklich schön!



wallpaper-1019588
[Comic] Hulk – Gamma-Geschichten
wallpaper-1019588
Die besten Fast Food-Alternativen
wallpaper-1019588
Xiaomi Poco X4 GT mit ordentlich Rabatt in Deutschland gestartet
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Basilikum essen?