noa jordan in der städtischen galerie

Noa Jordan stellt drei emotionale Zustände in den Mittelpunkt seiner Arbeit: Ruhe – Aggression – Erregung erzeugt die Künstlerin mit raumgreifenden „Bewegungen“, die Künstler-Kollegen und Besucher inspirieren sollen. Noa Jordan zeigt, wie verbindende Strukturen von Gefühl, Rhythmus und Geschwindigkeit die darstellende Kunst mit Musik und Tanz verbinden, bei der Vernissage dargestellt vom „Open_Music Ensemble unter der Leitung des Stuttgarter Cellisten und Komponisten Scott Roller sowie von den Breakdancern des Jugendtreffs L-Quadrat, den Flashrockers. „Unterschiedliche Zugänge und kreative Ausdrucksformen vereinigen sich zu spannenden künstlerischen Prozessen. noa jordan in der städtischen galerie Die Rückführung der tänzerischen Performance bzw. Bewegungsabläufe in eine visuelle Darstellung schließt den Kreis“, so die Pressemitteilung der Städtischen Galerie Ostfildern.

Der Titel der Ausstellung bezieht sich übrigens auf den US-amerikanischen Künstler Cy Twombly, der in oft reduzierten Farbklängen Gefühle und Emotionen interpretierte.

Vernissage: Sonntag, 27. November 2011 um 11.15 Uhr. Die Ausstellung ist bis 31. Januar 2012 zu sehen. Städtische Galerie Ostfildern, Stadthaus Scharnhauser Park, Gerhard-Koch-Str. 1, 73760 Ostfildern, Fon 0711/3404-103, www.ostfildern.de



wallpaper-1019588
Schweiger PopUp Restaurant
wallpaper-1019588
Die helle und die dunkle Seite der Anonymität: ein Aufruf zu mehr Selbstverantwortung [LIFESTYLE X]
wallpaper-1019588
Eine Stadt im Zauber von Licht und Klang
wallpaper-1019588
#Mangamonat Animereview: Yuri!!! On Ice
wallpaper-1019588
Schokomousse aus Seidentofu mit marinierten Orangenfilets
wallpaper-1019588
Foals: Volle Breitseite - Ausgang offen
wallpaper-1019588
DETOX FOR BODY & SOUL! 3 Tages Kur mit himmlisch gesunden Säften, Smoothies und heißen Glücksgetränken
wallpaper-1019588
Beak>: Die Kunst des Taumelns