No, it’s not easy to live healthy! My 5 tips to make it easier!

Wir wollen ja mal ehrlich sein: Nein, es ist nicht immer einfach „healthy“ zu leben. Manchmal möchte man rufen: „Not, it’s not easy to live healthy!“. Jeder der behauptet, es wäre total easy soll mal schön seinen Mund halten und jemand anderen mit seinen Lügen nerven. Gerade wenn man seine Ernährung „frisch“ umstellt, ist man noch voll im Zuckerrausch. Die ersten Tage gehen noch vorrüber, denn man ist hoch motiviert alles richtig zu machen und will es jetzt endlich mal richtig durchziehen.

Aber dann kommen die kleinen Durchhänger, man hat keine Ideen mehr, was man noch kochen könnte. Die Tiefkühlpizza geht schneller als Gemüse schneiden, denn während sie im Backofen ist kann man sich schon mal vor den Fernseher setzen. Ich kenn das natürlich genauso wie du!

Trotzdem kann ich auch mit Gewissheit sagen: gesunde Ernährung und ein aktives Leben haben ganz klare Vorteile (ja ich weiß, Nutella schmeckt immer noch sehr lecker!). Du fühlst dich einfach fitter, wacher und mobiler! Deshalb will ich dir 5 Tipps an die Hand geben, mit denen du es doch schaffst ein aktives Leben zu führen ohne das du dich völlig kasteien musst oder gar quälen!

Gesund healthy Clean Eating

Mach es, weil du es willst – nicht weil es schöner, toller oder gerade hip ist!
Momentan gibt es mehr Ernährungsarten im Internet zu finden, als du überhaupt Lebenszeit hast, um sie zu testen. Finde deinen Weg und tue dir etwas Gutes. Fange klein an, lauf ein paar Meter mehr oder nimm die Treppen, das ist auf jeden Fall der erste Schritt. Klar ich weiß, das hast du schon tausend mal irgendwo anders gelesen und ist nicht gerade innovativ. Aber um ehrlich zu sein: es gibt nichts innovatives was den Einstieg erleichtert, außer deine eigene Motivation! Deshalb bringt es auch überhaupt nichts, wenn man zum Abnehmen gezwungen wird! Egal ob Mann oder Frau, ob Kind oder Jugendlicher: die Person muss es selbst wollen, nicht das Umfeld! Eltern oder Großeltern, die dem Kind/Enkel immer wieder sagen, dass es dringend abnehmen müsse, erreichen meist genau das Gegenteil!

Hungere nicht – Essen ist viel zu toll dafür!
Ich krieg die Krise, wenn ich von irgendwelchen Kuren lese/höre! Du nimmst wahnsinnig viel ab in kürzester Zeit und was hast du davon: Du bist kurzzeitig schlanker. Du hast nichts über Ernährung gelernt, nicht gelernt selbst gesund zu kochen. Zwischendurch hattest du wahrscheinlich extremen Hunger oder hast dich ziemlich matt gefühlt. Ist es das Wert? Ich denke nicht! Also hör auf mit diesem Unsinn und beschäftige dich lieber mit der Zusammensetzung von Nahrung. Finde heraus, was dein Körper gut verwertet und wofür er eher länger benötigt. Entdecke neue Obst- und Gemüse-Sorten, neue Rezepte und neue Gewürze!

Fisch Clean Eating Healthy Living

Akzeptiere deinen Körper und seine Geschwindigkeit
Mein Lieblingspunkt, denn in diesem bin ich persönlich noch am schlechtesten! Mir ging das abnehmen nie schnell genug…nur 300 Gramm weniger, eine Schande! Heute denke ich darüber ein wenig anders, auch wenn ich immer noch enttäuscht bin, wenn sich so gar nichts tut. Vollkommen unabhängig ob es dabei um Gewichtsverlust oder Muskelaufbau geht! Aber jeder Mensch ist anders und was bei dem einen vielleicht wahre Wunder bewirkt, ist bei dir eher so der erste Gang. Gib deinem Körper Zeit sich an die neue Ernährung zu gewöhnen, er wird es dir danken, wenn auch langsam!

Es müssen nicht immer 1000% sein
Es gibt die Gurus, die alles zu 1000% korrekt machen. Ohne Abweichungen! Es gibt keine anderen Meinungen und auch keine anderen Wege. Nur diesen einen und der ist, klar, der Richtige! Schwachsinn kann ich dir sagen! Ich halte NICHTS von strikten Plänen, weder beim Sport noch bei der Ernährung (vorausgesetzt, du hast nicht das Ziel bei einem Kontest oder ähnlichem mitzumachen, dann herrschen völlig andere Bedingungen!!). Ein grober Plan ist gut, ein Wochenplan ist ein Traum, aber wenn du an einem Tag keine Lust auf Krafttraining sondern eher auf joggen hast, gehst du halt joggen! Punkt. Da gibt es überhaupt keine Diskussion. Du bist keine Maschine, die nach einem perfekten Bauplan laufen muss und wenn du auf ein bestimmtes Workout mehr Lust hast als auf das andere, dann tauschst du es einfach aus. Hast du heute mehr Lust auf eine Lunchbowl, statt Avocado-Pasta iss die Lunchbowl. Wichtig ist, das du im Groben in deinem System bleibst. Natürlich kannst du auch mal einen Burger essen, davon geht die Welt nicht unter, aber du hattest wahrscheinlich einen schönen Abend mit Freunden!

Hab Spaß daran!
Diese 3 Worte klingen für jemanden, der gerade mit in einer Diät steckt wie der blanke Hohn! Ganz ehrlich: vor einigen Jahren hätte ich selbst ganz laut gelacht! Gesunde Ernährung macht nicht immer Spaß, das ist mir vollkommen bewusst, vorallem nicht am Anfang. Aber nach und nach, das verspreche ich dir, wird es einfacher und du hast immer Spaß. Spaß am Kochen, Ausprobieren, Kreieren und allem was damit zusammen hängt. Vielleicht fängst du sogar an, dein eigenes Gemüse anzubauen mitten in der Stadt auf deinem Balkon. All das, hat damit zu tun! Das einzige was du zu Beginn tun musst: DURCHHALTEN! Suche dir Leute, die dich bei deinem Vorhaben unterstützen, gehe zu Gruppen falls du z.B. Weight Watchers machst oder suche in Online-Foren.

Gerne kannst du auch mir eine Mail schreiben, denn ich weiß, wie hart der Weg sein kann, aber auch wie viel Freude er bereitet! Koche gesund mit Freunden, integriere deinen Partner oder deine beste Freundin, aber vergiss nie Spaß zu haben!

Wie sieht es mit dir aus? Fällt es dir leicht gesund zu leben?


wallpaper-1019588
Tag der Nelken – der National Carnation Day in den USA
wallpaper-1019588
Premiere: Mount Winslow werden in „Burden Of Time“ philosophisch
wallpaper-1019588
Es war einmal: die DDR – ein statistischer Rückblick
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis in Köln: Das sind die Gewinner 2018!
wallpaper-1019588
Schnelle Samstagspfanne: Schupfnudeln mit Sauerkraut und Speck
wallpaper-1019588
Es dauert nicht mehr lange, bis es in Deutschland knallt!
wallpaper-1019588
Händlmaier - Chili Sauce
wallpaper-1019588
Review: The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky | Blu-ray