Nivea Bodymousse [Produkttest]

Mensch was habe ich mich gefreut, als ich von Nivea die Nachricht bekommen habe, dass ich die neue Bodymousse testen darf.
Es gibt zwei Teams, die einen dürfen die trendige Special Edition testen. Darin befinden sich jeweils 3 Flaschen der Sorten „Wild Raspberry + White Tea“ und „Cucumber Touch + Matcha Tea“. Ich bin im anderen Team. Ich habe jeweils 3 Flaschen der Sorten „Reichhaltige Pflege mit Mandelöl“ und „Verwöhnende Pflege mit Shea-Butter“ bekommen.

DSC_3582.JPG

In dem Testpaket befanden sich außerdem jeweils 5 Rezeptkarten von zwei Desserts. Auf dem Bild seht ihr das komplette Testpaket.

Ich habe vier der Flaschen an Freundinnen verschenkt. Jeweils eine pro Sorte habe ich behalten. Die reichhaltige Pflege mit Mandelöl hat den typischen Niveaduft, der mir richtig gut gefällt. Allerdings riecht auch die verwöhnenden Pflege mit Shea-Butter sehr gut, nur eben nicht ganz typisch Nivea 😉

Beide haben eine feine, cremige Textur und lässt sich super schnell auf der Haut verteilen. Wie mittlerweile viele Niveaprodukte zieht sie sehr schnell ein. Es bleibt auch ein lang anhaltendes, geschmeidiges Hautgefühl – auch noch zwei Stunden nach dem Eincremen. Die Formel mit Tiefenpflegeserum versorgt die Haut 48h lang mit Feuchtigkeit.

Die Bodymousse ist total ergiebig. Wenn man von ihr was auf die Hand sprüht, geht sie wie auch Rasierschaum noch total auf. Dadurch ist sie total ergiebig. Ich musste mich am Anfang erstmal an die richtige Menge herantasten. Ich hatte eigentlich nur eine Walnussgroße Menge auf die Hand gegeben. Diese Bodymousse-Kugel hat sich aber noch mal mehr als verdoppelt und mit der Menge konnte ich dann Arme, Oberkörper und einen Teil der Beine eincremen. Die nächsten Male habe ich dann für nur Arme eine viel kleinere Menge genutzt. Ich bin auf jeden Fall total begeistert.

Eine Flasche enthält 200 ml und kostet 3,99 €. Der Preis ist nicht ganz günstig, aber für die Ergiebigkeit finde ich es okay. Außerdem ist Nivea eine gute und bekannte Marke bei der man den Namen nun mal (leider) auch mit bezahlt.


wallpaper-1019588
Anzeige gegen den Arbeitgeber – Kündigungsgrund?
wallpaper-1019588
bikingtom ist neuer Markenbotschafter von CYCLIQUE
wallpaper-1019588
Vorgestellt – Bluestein Armband für die Apple Watch
wallpaper-1019588
"Eingeimpft" und abgewertet
wallpaper-1019588
Alfredo Pasta
wallpaper-1019588
Aufstieg und Fall eines Wallisers
wallpaper-1019588
Adventsdeko in Grün: Ein Mooshügel DIY Kranz
wallpaper-1019588
Lieblingsdinge: Minimalistische Adventskränze