Neujahrsvorsätze für 2015

Kennt ihr den Moment, einige Tage nach Weihnachten, wenn ihr euch nach dem Food-Koma aufrafft und euch auf die Waage stellt und den Schock eures Lebens bekommt?

So ist es mir vor ein paar Tagen ergangen. Ich habe ganze 2 Kilo während der Feiertage bei den Verwandten zugenommen und diese müssen wieder dringend verschwinden.
Bei Keksen, Braten und Mitternachtssnacks konnte ich einfach nicht widerstehen und habe nicht über Kalorien oder Konsequenzen nachgedacht. Bei gutem Essen und das war wirklich jedes Mal ein Festessen, kann ich einfach nicht Nein sagen! Und jetzt habe ich den Salat, ich geh auseinander, wie eine Flunder…

Hilfe ich muss abnehmen

Ich besuche zwar regelmäßig das Fitnesscenter, habe es aber trotzdem durch meinen Bürojob geschafft, zuzunehmen. Als ich noch im Handel gearbeitet habe, bin ich als Verkäuferin den ganzen Tag durch die Gegend geflitzt und war deshalb noch rank und schlank.
Vielleicht liegt es aber auch am Alter, ich weiß es nicht. Ich kann nur sagen, es ist sehr frustrierend.
Wehmütig erinnere ich mich an meine 20er Jahre zurück, als ich noch Essen konnte, was ich wollte, ohne ernsthaft zuzunehmen.

Das süße Studentenleben

Das Studentenleben war süß. Zwar musste ich viel Lernen, aber ich hatte auch viel Spaß und bin oft und gerne fortgegangen. Nach dem Fortgehen haben meine Freunde und ich uns oft noch um 5 Uhr früh mit fettiger Pizza oder einem Kebab belohnt. Und auch sonst konnte ich Süßigkeiten, Mc Donalds und chinesisches Essen sooft essen, wie ich wollte. Ich habe nie zugenommen.

So ist es heute leider nicht mehr. Jede Food-Sünde sehe ich am nächsten Tag sofort auf der Waage.

Vorsätze für 2015

Mein größter Vorsatz für 2015 ist es deshalb auf jeden Fall wieder abzunehmen, damit der Schwimmreifen beim Bauch wieder ins Nirvana verschwindet. Ich möchte effektiver Sport treiben, mich gesünder ernähren, viel weniger Jung Food essen und öfter die Treppen, als den Lift nehmen. Vorallem möchte ich aber auch wieder regelmäßig lauen gehen, um effektiv fett zu verbrennen. (Hier gibt Infos über Ausdauertraining)
Bye Bye Chips, Mäci, Cola und Co. Drückt mir die Daumen, damit ich durchhalte.

In diesem Sinn: Einen guten Rutsch, wir sehen uns im neuen Jahr!

schwimmreifen-alarm

Was sind eure Neujahrsvorsätze für 2015?


wallpaper-1019588
Super Bowl Nachklapper
wallpaper-1019588
VERLOSUNG: Ein Fanpaket von Famp zu gewinnen
wallpaper-1019588
Keine Erlösung für Jedermann
wallpaper-1019588
Schulden, Dank & Rosen
wallpaper-1019588
Montagsrezept - Michaelischwert
wallpaper-1019588
Schlechte Vibes Adé: Some Sprouts präsentieren ihren Clip zu „She Longs For You“
wallpaper-1019588
Super einfacher Sugar Scrub mit Rosen, der jedem gelingt
wallpaper-1019588
Mein 1. Video