neues aus dem „provinz“…

schmissige rhythmen, tanzwütige gäste, eine lauschige location und eine bestens aufgelegte kapelle – was will man mehr am samstag abend? deshalb hat sich die fahrt nach marbach vorgestern echt gelohnt, als two men one beer im cafe provinz aufspielten. zwei gitarristen im ausnahmezustand rockten den laden mit ccr&more – „grenzwertig albern – ich find die einfach toll“ jauchzte die begleitung und knipste die halbe speicherkarte voll. hier einige impressionen, leider gibts dabei nix zu hören – come on without, come on within…

neues aus dem „provinz“…

neues aus dem „provinz“…

fotos: frank erber



wallpaper-1019588
Carbon 1 MK II Karbonfaser-Smartphone ab sofort vorbestellbar
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Literarische Fremdsprachigkeit?
wallpaper-1019588
Fotokunst
wallpaper-1019588
Fotokunst