Neuer Look fürs iPhone

iphone5sgoldIm September stellte Apple das iPhone 5c und 5s vor. Kaum konnte man die neuen Modelle kaufen, da brodelt die Gerüchteküche schon über das Nachfolger-Modell iPhone 6. Viele Anhänger der Apfel-Gemeinde haben daher zu Weihnachten nur einen Wunsch: Ein neues iPhone. Doch wer im Trend sein will, muss tief in die Tasche greifen. Das Budget der Schenkenden ist oft stark eingegrenzt und lässt die Erfüllung des Wunsches nicht zu. Um die Enttäuschung unterm Weihnachtsbaum so gering wie möglich zu halten, muss etwas her, das dem aktuellen iPhone neuen Glanz verleiht.

Auf Hochglanz bringen

Fingerabdrücke, ein Fettfilm und kleine Kratzer können das Aussehen des eigenen iPhones deutlich verändern. Daher sollte man als Erstes das iPhone ordentlich putzen. Laut Apple soll man Display und Co. mit einem „feuchten, fusselfreien Tuch“ reinigen. Wegwerf-Brillenputztücher eignen sich ebenfalls zum streifenfreien Reinigen.

Mit Fingerspitzengefühl

Leider lassen sich Kratzer nicht wegputzen. Allerdings kann man mit ein bisschen Fingerspitzengefühl das Backcover des iPhones austauschen. Amazon bietet zahlreiche Backcover in verschiedenen Farben. Für wenig Geld bekommt man das passende Werkzeug gleich mitgeliefert. Im Netz findet man zahlreiche Anleitungen und Tutorials zum Thema Backcover-Tausch.

Farbklecks

Die, die sich das Tauschen des Backcovers nicht zutrauen, können mit einer außergewöhnlichen Handyhülle das Smartphone aufpeppen. Egal ob Hardcover, Softcover, Flipcase oder Bumper – für jeden Zweck lässt sich die passende Hülle finden. Auffällig mit Glitzersteinen? Oder doch lieber ein Case mit Print-Motiv? Bei der Auswahl der Hülle kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen.

Mit einfachen Mitteln lässt sich das Smartphone der Liebsten zu einem individuellen Begleiter im Alltag verwandeln. Natürlich stehen diese Möglichkeiten außer Konkurrenz mit den neuesten Modellen. Allerdings kann man so die Zeit mit dem alten Mobiltelefon stilvoll gestalten, bis das Sparschwein das Go für ein neues iPhone gibt.