Neue Bildergalerien (Make-up & nails)

Bildergalerie_Naildesign

Endlich habe ich einen weiteren Punkt auf meiner Blogdesign-To-Do-Liste abgearbeitet: die Bildergalerien meiner Make-Up-Looks und Naildesigns sehen nun hübsch aus und sind noch dazu auch richtig funktional. Vorher war ersteres ebenfalls der Fall, mit dem “gekachelte-Galerien”-Plugin von Jetpack konnte ich hübsche Mosaikgalerien erstellen. Doch es war einfach nicht machbar, die Bilder dann auch zu dem betreffenden Post zu verlinken – was mir einfach ein unglaublich riesiger Dorn im Auge war (jep, ich bin eine von denen, die sich ihre Probleme gerne sucht).

Nach langen hin-und-her-Versuchen mit verschiedenen Gratis-Plugins, die mir von der optischen Aufmachung her nie richtig gefielen, habe ich mich dazu entschlossen, dem Problem ein Ende zu setzen in dem ich dafür etwas Geld in die Hände nehme (hab’ ja wohl definitiv auch schon blöder Geld ausgegeben…).

Auf envato habe ich mir schlussendlich ein Plugin gekauft, welches genau die Galerie versprach, welche ich mir für meine Bilder vorgestellt hatte: als Mosaik dargestellt (das zu erklären würde mir so was von gar nicht gelingen, von daher schaut euch einfach das obige Bild an oder besucht gleich direkt eine meiner neuen Galerien Make-Up-Looks, Creative oder Naildesign) und mit der Möglichkeit, die Bilder auch zu den betreffenden Beiträgen zu verlinken. Nach der Installation habe ich bemerkt, dass das Plugin sogar noch mehr kann, als erwartet: nicht nur Spaltenanzahl, Bilddarstellung, Verlinkung, etc. können eingestellt werden, die Gallerien können auch einer Kategorie zugeordnet werden und somit werden gleich automatisch neue Bilder angezeigt, sobald ein Post mit der betreffenden Kategorie veröffentlicht wird. Also wenn ich nun einen neuen Make-Up-Look online stelle, wird das von mir definierte “featured Image” gleichzeitig auch meiner Make-Up-Look Bildergalerie hinzugefügt und zum Post verlinkt. Hach ich liebe dieses Plugin!

Falls auch ihr Freude an schöner Bilddarstellung habt und nicht recht wisst, was ihr mit eurem Geld anfangen sollt: das Plugin heisst “Photomosaic for WordPress” und ihr kriegt es hier für 17 Dollar.