Neil Armstrong ist tot

Neil Armstrong ist tot

Neil Armstrong 2004 |
Bild via commons.wikimedia.org (© White House photo by Alex Cooney)


Der legendäre Astronaut Neil Armstrong ist Medienberichten zufolge heute gestorben. Erst Anfang August hatte sich der 82-jährige einer Herz-OP unterzogen, was letztendlich zu tödlichen Komplikationen geführt hatte. In einem Statement der Familie Armstrong's heißt es:
Obwohl wir den Verlust eines sehr großen Mannes betrauern, feiern wir ebenfalls sein außergewöhnliches Leben und hoffen, dass dies als Beispiel für junge Leute auf der ganzen Welt dienen wird, hart zu arbeitne und ihre Träume zu erfüllen. Dass sie dazu befähigt werden, zu entdecken und ihre Grenzen zu überwinden und einer größeren Sache, als sich selbst zu dienen.

Der verstorbene Neil Armstrong war als erster Mensch im Juli 1969 auf dem Mond. Der 82-jährige hinterlässt seine Frau Carol, mit der er seit 1994 verheiratet ist. Außerdem hinterlässt er zwei Söhne, einen Stiefsohn, eine Stieftochter und zehn Enkelkinder.

wallpaper-1019588
Wintersonnenwende – der kürzeste Tag und die längste Nacht des Jahres 2017
wallpaper-1019588
Mariazeller Advent – Impressionen vom 2. Adventwochenende
wallpaper-1019588
Gemeinsame Zeiten suchen und planen
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy A7 mit Triple-Kamera offiziell vorgestellt
wallpaper-1019588
Adventskalender Schweizer Familienblogs: Brötchen und Lichter zum Lucia-Fest
wallpaper-1019588
The Faded North: Leiwand auf britisch
wallpaper-1019588
* * * 9 * * *
wallpaper-1019588
GEWINNSPIEL 2. Advent – Gewinne ein Urban Decay Package