Nashi-Himbeer-Marmelade

Nashi-Himbeer-Marmelade

Nashi und Himbeer eine tolle Kombi!!
Die Nashi waren noch frisch, die Himbeeren hatten wir eingefroren.

Das Rezept zu dieser Marmelade haben wir bei „anais2317.com“ entdeckt.

Zutaten:

  • 1.400 g Nashi, Nettogewicht ohne Schale, Kerngehäuse…
  • 600 g Himbeeren
  • 1.000 g Gelierzucker 2:1

Zubereitung:

Die Nashi schälen, vierteln, Steil- und Blütenansatz sowie das Kerngehäuse heraus schneiden; grob würfeln.
Mit dem „Zauberstab“ (Schneidstab) zu Mus pürieren.

Die Himbeeren in einen Topf geben, erhitzen, einmal aufkochen lassen.
Etwas abkühlen lassen und durch ein Haarsieb passieren.

Himbeermark zu den Nashi geben, Gelierzucker unterrühren, langsam erhitzen.
3 Minuten sprudelnd kochen, vom Herd nehmen, Schaum abschöpfen und in vorbereitete Twist-off-Gläser füllen, verschließen – FERTIG.

Nashi-Himbeer-Marmelade


wallpaper-1019588
Können Hunde weinen?
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Ghostwriting?
wallpaper-1019588
Mount Everest Base Camp Trek
wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [7]