Nakedweek AMU #3 buzz(y) at darkside

Nach der matten Seite gestern, zeige ich heute die pigmentierte, farbige Seite der Naked 3 Palette. Dafür habe ich die Lidschatten “Buzz” und “Darkside” verwendet. Und zum Ausblenden natürlich “nooner” und “limit”. “Buzz” ist eine stark schimmernde Farbe, die fast ein bisschen flakey ist, sich jedoch gut und deckend auftragen lässt. Es entsteht auf jeden Fall “fallout”, dies finde ich persönlich aber nicht so schlimm, da ich die Augen immer vor dem Gesicht schminke. Alles andere leuchtet mir einfach nicht ein. Man putzt ja auch nicht die Wohnung, wenn man weiss, das man gleich noch mit erdverschmutzten Schuhen durch die Wohung rennen wird. Aber egal, kommen wir zu “Darkside”. Diesen LIdschatten habe ich bei praktisch allen Looks, die ich letzte Woche schon zum testen der Palette geschminkt habe, benutzt. Er eigenet sich perfekt für die Crease und den unteren Wimpernkranz. Es ist einfach ein wunderschönes schimmerndes Braun und sich optimal mit praktisch allen anderen LIdschatten aus der Palette kombinieren lässt. Der Auftrag gelingt hier sehr einfach, der fallout ist minimal!

UDN3 MI3Fototime: :-)

UDN3 MI1Verwendete Produkte:

- Urband Decay Primer Potion
- Urban Decay Naked 3 Buzz und Darkside, Limit und Nooner
- Essence luiqid ink waterproof in black
- Maybelline the rocket volume Mascara
- Smashbox BB Cream in 01 fair
- Maybelline Fitme Concealer in 01
- Smashbox Powder in 01
- Smashbox Halo longwear Blush in “In Bloom” – Nars Gloss “orgasm”

UDN3 MI2Für mich einer meiner liebsten Kombinationen der Palette und für praktisch jeden Anlass geeinget. Was haltet ihr davon?

Naalita_2



wallpaper-1019588
My damn Reincarnation: Papertoons sagt Veröffentlichung ab
wallpaper-1019588
#1340 [Review] Manga ~ Sword Art Online: Mother’s Rosario
wallpaper-1019588
Trainingslager im Triathlon – bringts das überhaupt? – MTP Folge #086
wallpaper-1019588
Die Gute Fabrik setzt auf Umweltverantwortung in der Spieleentwicklung