Nachtrag: Weihnachtsnähereien

In der Vorweihnachtszeit haben wir natürlich eine ganze Menge an kleinen und großen Geschenken selbst hergestellt. Mark hat einige sehr schöne Pulswärmer gehäkelt und ich habe Zum Einen noch Bestellungen abgearbeitet aber zum Anderen auch kleine Geschenke für meine Lieben genäht.

Jetzt wo Weihnachten vorbei ist, können wir ja unsere kleinen Schätze zeigen.

gehäkelte Pulswärmer
nochmal gehäklete Pulswämer in braun

Pulswärmer in Schwarz mit Spitze
Pulswärmer in grau

ein hübsches Kindertäschchen
eine schicke und praktische Tasche für Kopfhörer

eine schicke und praktische Tasche für Kopfhörer
Sie passen auch wirklich hinein

Eine hübsche Tasche für Julia
Eine Auftragstasche

Nochmal die Taschen
Pulswärmer aus Walk

Pulswärmer aus Walk
Auftragstäschis

Noch mal zwei Taschen für die Familie
Meine Schwester nimmt ihre für ihr Strickzeug

Foto-18.12.11-22-46-51

 Ausserdem sind wir fleissig am Herstellen weiterer Kleinigkeiten, Mark hat z.b. gerade angefangen Babyschuhe zu häkeln. Wir haben uns für einen Kunsthandwerker-Markt angemeldet und müssen ein bisschen im Voraus häkeln und nähen :-)

Bei einem  Besuch bei meiner Freundin sind mir im Flur nämlich  sofort die niedlichen Baby-Schuhe ihrer Kleinen ins Auge gestochen. Ich glaube als Mutter ist es das schönste für die Kinder Schuhe und Kleidung zu kaufen oder selbst zu nähen. Bei uns ist es noch nicht so weit, aber kleine Schuhe und Kinderkleidung herstellen macht trotzdem Spaß.

Ich hab übrigens einen lustigen Link gefunden, da kann man einen Test machen, ob man eine Crafista ist. Was das ist wollt ihr wissen? Naja eigentlich nur ein schickeres Wort für handarbeitssüchtig ;-)
http://www.freundin.de/Artikel/naehen-stricken-basteln-Sind-Sie-auch-eine-Crafista-_1117762.html

 


wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Tablet Xiaomi Pad 5 vorgestellt
wallpaper-1019588
Nadelgrat: Auf Spitzen und Türmen über vier 4.000er
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Buchige Fanartikel?
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Erdnussbutter essen?