Nachrichten vom 23. September 2011

Schweden - Politik
Nachdem sich nun auch die Sverigedemokraterna gegen eine Erhöhung der Alkoholsteuer aussprechen, erreicht die Regierung die notwendige Mehrheit und die Alkoholsteuer bleibt für mindestens ein weiteres Jahr unangetastet. Die Opposition, die geschlossen eine Steuererhöhung auf Schnaps, Wein und Bier durchsetzen wollte, hat daher mit ihrem Antrag keinen Erfolg mehr im Parlament.
Schweden - Politik
Schwedische Politiker können nach den gegenwärtigen Bestimmungen zu ihrer vorzeitigen Garantiepension von bis zu 60.000 Kronen im Monat auch über unbegrenzte Zusatzeinkommen verfügen, so lange diese nicht als Lohn oder Gehalt ausbezahlt werden. Zahlreiche der 450 betroffenen Ex-Politiker verfügen daher zusätzlich über Gewinne aus eigenen Unternehmen, sind als Aufsichtsräte beschäftigt oder verdienen an Aktienkapital. Ihre Zusatzpension durch den Steuerzahler stellen sie dabei nicht in Frage.
Schweden - Politik
Bei ihrer letzten Rede als Vorsitzende der Zentrumspartei Schwedens glänzte Maud Olofsson nicht gerade durch Bescheidenheit, denn nahezu die gesamte Rede handelte von den großen Errungenschaften, die sie als Parteivorsitzende geleistet hat. Sie versicherte ihren Zuhörern auch, dass sie weiterhin aktiv an einem fortschrittlichen Schweden arbeiten wird, das gerade durch ihren Mut zur Aktion einen bedeutenden Schritt vorwärts machte.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.
Copyright: Herbert Kårlin

wallpaper-1019588
#1202 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2022 ~ April
wallpaper-1019588
Café Luitpold in München ▶ zum Frühstück mal besucht
wallpaper-1019588
[Comic] Karmen
wallpaper-1019588
Beachvolleyball Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Beachvolleybälle