Nachrichten vom 15. August 2011

Schweden - Politik
Mehrere Untersuchungen belegen, dass das Massaker in Norwegen am 22. Juli die Meinung der schwedischen Wähler beeinflusste. So ist, nach United Minds und Aftonbladet, der linke Block mittlerweile stärker als der rechte Regierungsblock. Besonders deutlich zeigt sich, dass die Wähler nun mehr Abstand zur rechtsextremen Partei Sverigedemokraterna nehmen, deren Wählergunst um über drei Prozent abnahm.

Schweden - Wirtschaft
Auf Grund der eminenten finanziellen Probleme gibt der schwedische Autobauer Saab weitere vier Millionen Aktien aus. Käufer der Aktien ist erneut der Investmentfond GEM Global Yield Fund Ltd., der für die Aktien rund 37 Millionen Kronen bezahlen muss. Da das Investmentunternehmer die Aktien nur zu 90 Prozent des Wertes kauft um sie anschließend weiterzuverkaufen, handelt es sich für Saab um eine sehr teure Geldbeschaffung, die die Krise des Unternehmens nur verstärken kann.

Schweden - Umwelt/Energie
Nachdem die Sankt Anna Schären in der Ostsee ein natürliches Sammelbecken für Algen sind, untersuchen Forscher nun, ob und in welcher Weise diese giftigen Algen gesammelt werden können und inwieweit sie für die Umwandlung in biologischen Brennstoff geeignet sind. Im Jahre 2005 betrug dieser Algengürtel rund 400.000 Tonnen Rohmaterial für Biogas. Sollten die Algen auf rationale Weise geerntet werden können, so wird damit nicht nur die Ostsee teilweise gereinigt, sonder die Algen bringen auch einen wirtschaftlichen Nutzen.

Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.

Copyright: Herbert Kårlin


wallpaper-1019588
Vegan Thai Pumpkin Soup
wallpaper-1019588
Ungesühnte Taten verjähren nicht
wallpaper-1019588
BGH-Urteil zum Übernahmeangebot bei der Celesio AG (jetzt: McKesson Europe AG): Preise für Wandelschuldverschreibungen sind zu berücksichtigen
wallpaper-1019588
NEWSFLASH: Turin Brakes, Elaiza, Tim Kamrad und mehr
wallpaper-1019588
Kann ich mir das denn leisten?
wallpaper-1019588
Mediterraner Linsensalat
wallpaper-1019588
Madrid will Innenstadt für „Stinker“ sperren
wallpaper-1019588
Portoerhöhung für Standardbriefe auf 80 Cent