Nachrichten, 8. September 2018

Schweden - Politik
Nach einer Analyse von Journalisten des staatlichen Nachrichtenbüros Ekot stehen bei nahezu sämtlichen Parteien an den ersten Stellen der Wahlzettel Namen von Personen mit einem sehr hohen Einkommen, die zudem bereits eine politische Machtposition ausüben, was für die Politik verheerende Folgen haben kann, da der Normalverdiener, der die Probleme der Mehrheit der Bevölkerung kennt, keine Chance hat in den Reichstag gewählt zu werden. Um eine Politik des Volkes zu betreiben ist jedoch nötig aus allen Einkommensschichten politische Vertreter im Parlament zu haben, und zwar anteilsmäßig zur Bevölkerungsstruktur. Da die Moderaterna die reiche Schicht Schwedens vertreten, ist die dortige Wahl der Kandidaten sinnvoll, nicht jedoch, dass jedoch auch unter Sozialdemokraten nur Personen mit sehr hohem Einkommen die Arbeiter vertreten, ist ein ein sehr großes politisches Problem.
Schweden - Politik
Die Regeln des schwedischen Migrationsamtes zwingen immer mehr nichteuropäische Studenten, Doktoranden und Forscher das Land mitten in einem wichtigen Projekt oder vor wichtigen Prüfungen zu verlassen, was für die Wissenschaft Schwedens teilweise katastrophale Folgen hat und teure Forschungsprojekte kurz vor dem Abschluss stoppt. Wenn eine Person dieser Gruppe eine Aufenthaltsgenehmigung beantragt, so muss sie innerhalb eines Monats das Land verlassen haben, denn Aufenthaltsgenehmigungen werden nur geprüft wenn sich der Antragsteller nicht in Schweden aufhält. Eine Ausnahmegenehmigung ist beim Migrationsamt nicht vorgesehen.
Schweden - Politik
Nach Informationen des staatlichen Fernsehkanals SVT hat ein grüner Stadtrat aus Botkyrka den Moderaterna 3000 Wählerstimmen versprochen, falls die Partei als Vermittler zwischen der moslemischen Gesellschaft und der Gemeinde auftritt und deutlich darauf einwirkt dass in Botkyrka eine Moschee gebaut werden darf. Nachdem dies in der Sendung Uppdrag Granskning aufgedeckt wurde, musste der Grüne unmittelbar alle seine politischen Aufträge abgeben und die Partei der Grünen Schwedens, die Miljöpartiet, nimmt offiziell Abstand von diesem Angebot.
Schweden - Arbeitsmarkt
Immer mehr Personen in Schweden, die freiberuflich arbeiten wollen, jedoch keine eigene Firma hierfür gründen wollen oder aber die Arbeiten nicht als Angestellte ausüben können, greifen mittlerweile zu einem etwas umstrittenen Modell und schließen mit einer Firma einen Vertrag, die einerseits einen Vertrag mit dem Auftraggeber schließt und anderseits seinem Kunden ein Gehalt dafür bezahlt, natürlich gegen eine Provision. Die Gewerkschaften zweifeln allerdings an der Gesetzmäßigkeit dieser Art der Übereinkünfte ohne dies jedoch bisher von den Gerichten prüfen zu lassen.
Schweden - Immobilien
Eine neue Studie belegt, dass die Mehrheit der schwedischen Gemeinden kaum eine Ahnung davon hat welche Art von Wohnungen bei ihnen benötigt werden. In der Regel sehen die Gemeinden nur die Anzahl an dringend nötigen Wohnungen, sowohl an Mietwohnungen als auch Wohnungen nach Bostadsrätt, und vergeben daher eine steigende Menge an Baugenehmigungen, jedoch überwiegend für sehr moderne und teure Wohnungen mit hohen Zusatzabgaben. Diese kommunale Politik führt jedoch dazu, dass die Wohnungsnot noch über viele Jahre hinweg verlängert wird, da vor allem preisgünstige Wohnungen in Schweden eine Mangelware sind.
Schweden - Kultur
Nachdem die Statuten der Svenksa Akademien nur vom König geändert werden können, haben sich die verbleibenden Mitglieder der Akademie, die seit Monaten für den Ruf der Einrichtung kämpfen, beim Treffen am Donnerstag Abend entschieden die Auslegungen zu den Statuten zu ändern. Geplant ist dabei insbesondere eine Loyalitätsklausel, die Mitglieder dazu zwingt über alle Gespräche und Entscheidungen der Akademie zu schweigen. Da die Akademie jedoch seine jüngste Entscheidung nicht veröffentlichte, können die Änderungen der Auslegungen weitaus weitreichender sein. Ein grundsätzliche Strukturänderung, um den Ruf der Akademie wieder zu festigen, ist jedenfalls nicht vorgesehen.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.

Copyright: Herbert Kårlin

wallpaper-1019588
Akiba Pass Festa Fall Edition: Attack on Titan Panel am Sonntag
wallpaper-1019588
[Comic] Black Hammer: Colonel Weird – Cosmagog
wallpaper-1019588
Maden in der Küche: So befreien Sie Ihre Küche von den Maden
wallpaper-1019588
Beste Gaming-Stühle mit Fußstütze