Nachrichten, 21 Mai 2017

Schweden - Politik
Der Wirtschaftssprecher der nationalistischen Sverigedemokraterna versicherte Journalisten der Tageszeitung Dagens Industri dass die Partei Anna Kinberg Batra, die Vorsitzende der Moderaten, nur dann bei ihrem Kampf um den Posten des Ministerpräsidenten unterstützen wird wenn die Politikerin den Sverigedemokraterna auch ein Mitspracherecht bei Regierungsverhandlungen garantiere. Kinberg Batra lehnt diese Forderung bisher kategorisch ab, obwohl dies vermutlich die einzige Chance sein wird die Spitze der Regierung zu ergreifen, da nicht nur die Sozialdemokraten als Problem für die Kandidatur zu sehen sind, sondern auch die Zentrumspartei mit Annie Lööf.
Schweden - Politik
Die Wahl zum Sametinget ist nicht nur mit einem geringen Vertrauen der Samen zu ihren zu wählenden Repräsentanten verbunden, sondern auch mit einem Kampf zwischen den Mitgliedern der Samedörfern und jenen Samen, denen nicht die gleichen Rechte hinsichtlich der Jagd und dem Fischfang zugesprochen wird, aber auch dem Kampf dass die Regierung Tourismus und Bergbau über die Interessen aller Samen stellt. Gegenwärtig leben nur etwa zehn Prozent alles Samen in den Samedörfern und alle anderen Samen werden von der schwedischen Regierung mehr als Schweden als als Samen betrachtet, was die Rechte der Samen enorm einschränkt
Schweden - Arbeitswelt
Nach Informationen des staatlichen Fernsehens SVT erhielt das Arbeitsamt zwar von der Regierung die Auflage sich verstärkt und vorrangig um Behinderte zu kümmern und diese ins Berufsleben zu bringen, aber die Zahlen der ersten drei Monate des Jahres zeigen eher dass dieses Jahr noch weniger Behinderte einen Arbeitsplatz erhalten werden als im vergangenen Jahr, als gerade einmal 5,7 Prozent der Arbeitssuchenden dieser Gruppe über das Arbeitsamt vermittelt wurden. Das größte Problem hierbei liegt darin, dass das Arbeitsamt gerade in diesem Budget Sparmaßnahmen ergreift und 1,2 Milliarden Kronen, die für diese Arbeit gedacht sind, sparen will.
Schweden - Gesundheit
Nach den Zahlen des schwedischen Gesundheitsamt steigen die Fälle an bösartigem Hautkrebs in Schweden weiterhin an und haben sich während der letzten zehn Jahre nahezu verdoppelt. Am häufigsten ist der bösartige Hautkrebs dabei in den Regionen Östergötland, Örebro und dem Värmland. Nach den Medizinern des Karolinska Universitätskrankenhauses liegt dieses Problem jedoch nicht nur an zu langem Sonnenbädern, sondern auch den häufigen Besuchen in den Sonnenstudios, die das ganze Jahr über eine bräunliche Haut versprechen.
Schweden - Gesellschaft
Die Kinderhilfsorganisation Bris will seine Hauptaktivität in den kommenden Jahr vor allem auf die Hilfe von Flüchtlingskinder, die ohne Angehörige nach Schweden kommen, konzentrieren, da es sich bei dieser Gruppe um eine besonders verwundbare Gruppe an Kindern handelt, die häufig traumatisiert sind und eine weitaus höhere Neigung zum Selbstmord zeigen als andere Kinder. Ein Problem für die Organisation bildet indes die Finanzierung, da Bris auf Spenden angewiesen ist und die Haupteinnahmequelle aus der Postkodlotteriet sich im letzten Jahr nahezu halbierte.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.


wallpaper-1019588
[Comic] Batman – One Dark Knight
wallpaper-1019588
OKTAV – Musiknoten Abo für Piano & Keyboard im Test
wallpaper-1019588
[Manga] Ein Gefühl namens Liebe [1]
wallpaper-1019588
Das Mallorca Feeling Zuhause – Typische Pflanzen