Nachrichten, 20. November

Schweden - Politik
Wie Journalisten des schwedischen Fernsehkanals SVT feststellen konnten, erhielt ein Behandlungsheim für Drogenabhängige in Schonen während der letzten Jahre 18 Millionen Kronen Unterstützung ausbezahlt, obwohl das Heim der Scientology Kirche sehr nahe steht und die Behandlungen dort in Schweden nicht offiziell anerkannt sind, da es sich um Behandlungen handelt, die von der Scientology Kirche ausgearbeitet wurden. Das Sozialamt in Malmö, das sehr viele Drogenabhängige in dieses Heim schickt, sieht keine Probleme beim Heim, da ohnehin nur Erwachsene dort hingeschickt werden, die ja wohl nein sagen könnten.
Schweden - Politik/Arbeitswelt
In den Sozialämtern Schwedens werden immer häufiger Roboter für die Entscheidung über Anträge für Sozialhilfe eingesetzt, da diese in der gleichen Zeit doppelt so viele Anträge bearbeiten können als menschliche Angestellte. Auch wenn es bisher nur sehr wenige Gemeinden sind in denen Computer die menschlichen Arbeitskräfte bereits ganz ersetzen, so ist diese Bewegung in Schweden nicht aufzuhalten, was bedeutet, dass alle Probleme, die erst bei einem persönlichen Gespräch auftauchen, dann unbeachtet bleiben oder zu rechtlichen Schritten führen müssen.
Schweden - Recht
Die schwedische Staatsanwaltschaft teilte gestern mit dass die Anklage gegen Julian Assange, der wegen Vergewaltigung verfolgt wurde, eingestellt wird, da die die Beweisführung kaum zu einem Urteil gegen Assange führen könne. Auch wenn die Klägerin weiterhin glaubwürdig sei, so erinnern sich die Zeugen immer weniger an die Geschehnisse und widersprechen sich bereits in mehreren Punkten, was natürlich mit der langen Zeit, die zwischen Anzeige und heute zusammenhängen kann. Für Assange ist dies vermutlich keine Freudenbotschaft, da es nun für Großbritannien einfacher wird ihn, nach Verbüßung der aktuellen Strafe dort, an die USA auszuliefern.
Schweden - Kriminalität
Den schwedischen Gerichtsvollziehern wurde von der Regierung eine Summe von 65 Millionen Kronen zur Verfügung gestellt, damit diese bei Kriminellen angesammelte Luxusgüter jagen können, um damit die Geschädigten kompensieren zu können. Sehr viele Großkriminelle haben bei den Gerichtsvollziehern sehr hohe Schulden, können es sich jedoch weiterhin leisten Luxusautos zu fahren und sich mit teurem Schmuck zu behängen. Diese Situation soll sich nun ändern, da die zusätzliche Summe es ermöglicht Kriminelle an der Öresundbrücke zu erwarten, und, dank Amtshilfe, die teuren Autos, wie auch Rolex Uhren und Goldschmuck unmittelbar zu beschlagnahmen.
Schweden - Recht/Verkehr
Um den Straßenverkehr sicherer zu machen, plant die Regierung nicht nur die Strafen bei Alkohol am Steuer oder für Verkehrsgefährdungen zu Verdoppeln, sondern ein zusätzliches Gesetz zu schaffen nach dem Wiederholungstäter, die für den Straßenverkehr besonders gefährlich sind, mit Gefängnis von fünf Jahren bestraft werden können. Der Gesetzesvorschlag, inklusive den Strafverschärfungen, soll dem Parlament im kommenden Jahr vorgelegt werden, um dann auch bereits 2020 in Kraft treten zu können.
Schweden - Immobilien
Nach den ersten Zahlen des Statistischen Amts geht der Wohnungsbau in Schweden in diesem Jahr um zehn Prozent zurück, eine Entwicklung, die bereits 2017 einsetzte, aber auch für das kommende Jahr wieder zu erwarten ist. Trotz steigendem Wohnungsmangel wird jedes Jahr weniger Wohnraum geschaffen, was die Immobilienreise zwangsweise in die Höhe treiben muss. Nach einigen Wirtschaftsorganisation soll gerade diese Preissteigerung bald dazu führen, dass der Immobilienbau in Schweden wieder angekurbelt wird.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.

Copyright: Herbert Kårlin

wallpaper-1019588
Wie ein Reset dir hilft, zukunftsorientiert zu handeln
wallpaper-1019588
Bird Box - ein Film vor dem man nicht die Augen verschließen soll
wallpaper-1019588
Wohnsitz aus Deutschland abmelden? Das sind die Vor- und Nachteile
wallpaper-1019588
Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen HV-Beschluss der Linde AG vergleichsweise beigelegt - Squeeze-out dürfte bald eingetragen werden
wallpaper-1019588
Hotel Apartament Sa Tanqueta
wallpaper-1019588
Nach Nazigruß-Debakel: Marco van Basten wird aus FIFA 20 und Ultimate Team verbannt
wallpaper-1019588
Geklaute Fotos und Texte auf Facebook
wallpaper-1019588
Menschen im Museum – Jackie