Nachrichten, 16. September 2015

Schweden - Politik
Nach einer Meinungsumfrage des Instituts Novus, die im Auftrag der privaten Fernsehanstalt TV4 erstellt wurde, steigt die Unterstützung der nationalistischen Sverigedemokraterna weiterhin an. Mit gegenwärtig 20,8 Prozent liegen sie nun nur noch knapp hinter den Moderaterna und könnten daher bald die zweitgrößte Partei des Landes werden, die man nicht mehr aus dem politischen Geschehen ausschließen kann, falls man sie nicht noch mehr stärken will. Die Christdemokraten liegen auch bei dieser Umfrage unter der Vier-Prozent-Schwelle und haben sehr große Schwierigkeiten Vertrauen bei den Wählern zu gewinnen.
Schweden - Ausbildung
Auch wenn Schweden hoffte zumindest bei der Computerausbildung in der Pisa-Liste im oberen Drittel zu landen, so zeigte sich gestern, dass dieser Traum sich nicht erfüllt, denn auch wenn die schwedischen Schüler überdurchschnittlich viel Zeit am Computer verbringen und innovative Lehrmethoden verwenden, so ist die Leistung der Schüler gerade einmal im Durchschnitt zu suchen. Erstaunlicherweise sind jene Schüler, die sehr viel Zeit vor dem Computer verbringen, schlechter als jene, die weniger als fünf Stunden pro Tag vor ihm verbringen.
Schweden - Ausbildung
Während die schulische Leistung der schwedischen Schüler immer schlechter wird, gelang es zwei schwedischen Universitäten in die Liste der 100 weltweit besten Universitäten zu gelangen, denn die Universität Lund nimmt nun den 70. Platz ein und die KTH in Stockholm den 92. Platz, was allerdings auch bedeutet, dass die Universität Uppsala es nun nur noch bis zum 102. Platz geschafft hat und die Elite verlassen musste. Den größten Sprung nach oben machte indes die Technische Hochschule Chalmers in Göteborg, die um 43 Plätze stieg und nun die Nummer 132 ausmacht.
Schweden - Immobilien
Nach den Statistiken der schwedischen Immobilienmakler gingen die Preise für Wohnungen nach Bostadsrätt im letzten Jahr im Schnitt um zwölf Prozent nach oben und jene für Villen um zehn Prozent. Rekordpreise sind natürlich in Stockholm zu finden, denn auf Östermalm muss man nun problemlos über 100.000 Kronen pro Quadratmeter auf den Tisch legen. Normalverdiener können dort nicht einmal mehr von einer kleinen Wohnung träumen. Auf dem Land, weitab von Arbeitsmöglichkeiten, sind die Preise für Wohnungen und Häuser allerdings in dieser Zeit auch nach unten gegangen.
Schweden - Gesundheit
Journalisten der Sendung Kaliber, die vom Staatsfunk Sveriges Radio ausgestrahlt wird, konnten feststellen, dass zahlreiche Lederartikel für Reiter, die in Schweden verkauft werden in Indien hergestellt werden, in Unternehmen, die ihre Angestellten hohen gesundheitlichen Risiken aussetzen. Da insbesondere Billigartikel aus diesen Firmen stammen, findet man diese auch bei Gekås in Ullared. Die dortige Geschäftsführung will nun, bevor sie eine Entscheidung trifft, selbst nach Indien fliegen und sich dort über die Bedingungen der Angestellten informieren.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.

Copyright: Herbert Kårlin

wallpaper-1019588
Danke heißt nicht immer nur „Merci“
wallpaper-1019588
Achtsamkeit
wallpaper-1019588
Macht Instagram süchtig? Was Nutzer und Marketer wissen sollten
wallpaper-1019588
Unwetter Foto mit Augenzwinkern aus Mariazell
wallpaper-1019588
Schwanger und erkältet – was nun?
wallpaper-1019588
Charity Walk & Run Herborn
wallpaper-1019588
HORST WEGENER – MALER 01/12 (Video / Crowdfunding-Kampagne)
wallpaper-1019588
Afrika mitten in Deutschland, das ausgerufene Ziel von Linksgrün