Nachgeschminkt im Januar: Glamorous Pin-Up Look

Hallo ihr Hübschen,
ihr kennt sicherlich schon Kat und Shelynx' Blogparade Nachgeschminkt. Ich habe mir schon so oft vorgenommen teilzunehmen, aber hab es nie geschafft weil ich zeitlich so eingespannt war, es schlichtweg verpeilt habe aber auch weil mir die Make Ups oft zu schwierig erschienen - aber hey, darum geht es doch! Also hab ich diesen Monat endlich mal die Pinsel geschwungen und nachgeschminkt.
Vorlage war diesen Monat der Glamorous Pin-Up Look von Lauren Curtis, der mir auf Anhieb gefallen hat. Winged Liner und rote Lippen sind einfach zeitlos schön :) Aber auch wenn die Vorlage relativ einfach erscheint - die hat es meiner Meinung nach ganz schön in sich.
Zum einen lag die Schwierigkeit darin, passende Produkte zu finden. Am Eyeshadow bin ich schier verzweifelt. Lauren nutzt für ihren Look den L'Oréal Infallible Lidschatten in "Amber" und weil ich immer noch der Meinung war, dass die Infallible Eyeshadows hier erhältlich sind, bin ich in die Drogerie gestiefelt und wollte ihn mir kaufen denn der Ton gefiel mir bei Lauren einfach und hätte sicher noch öfter Verwendung gefunden. Ja, hätte......denn die Infallible Eyeshadows gibt es nicht mehr! Das ging leider völlig an mir vorbei und hätte ich das gewusst, hätte ich mir wohl noch ein paar Farben gesichert T.T Aber gut, es war nicht zu ändern und letztendlich gab meine Sammlung auch einen passenden Lidschatten her. Beim Lippenstift war ich mir sicher, dass ich etwas passendes habe aber weil es mir schien als wäre Lauren's Lippenstift irgendwie beerig angehaucht war ich auch hier fast am Verzweifeln, habe mich aber letztendlich für einen Lippenstift aus meiner Sammlung entschieden, der meiner Meinung nach auch gut passte.
Nachgeschminkt im Januar: Glamorous Pin-Up Look
Meine Essentials für den Look waren alsoNaked 2 Palette (Chopper auf dem gesamten Lid und darüber hinaus ausgeblendet, YDK ganz soft in der Lidfalte)Too Faced Bronzed & Poreless Pore Perfecting BronzerCatrice Defining Blush "Think Pink"Catrice Check & Tweed Highlighting PowderCatrice Liquid Liner WaterproofMAC "Brave Red"
Für den Teint habe ich benutzt:Lancôme Teint Idole Ultra 24h "Beige Porcelain"Maybelline Fit Me Concealer Nr. 10Ben Nye Banana PowderRival de Loop Young Eyeshadow Base (zum Ausgleichen der Lidfarbe und als Base)
Die Produktauswahl war aber nur die erste Hürde...
Ich fand auch, dass die Umsetzung nicht ganz ohne war. Das Schminken an sich war kein großes Problem, aber es wollte einfach nicht nach Pin-Up aussehen. Aber macht euch erstmal selbst ein Bild:
Nachgeschminkt im Januar: Glamorous Pin-Up Look
Nachgeschminkt im Januar: Glamorous Pin-Up Look
Nachgeschminkt im Januar: Glamorous Pin-Up Look
Nachgeschminkt im Januar: Glamorous Pin-Up Look
Nachgeschminkt im Januar: Glamorous Pin-Up Look
Nachgeschminkt im Januar: Glamorous Pin-Up Look
Ich finde, es sieht einfach nicht so BÄM! aus...der WOW-Effekt fehlt :(
Aber man lernt ja dazu ;) Beim nächsten Mal würde ich den Wing noch stärker machen, der könnte breiter und auslaufender sein, außerdem würde ich noch False Lashes anbringen damit der Blick dramatischer wird und in Sachen Lippenstift muss ich noch ein bisschen in meine Sammlung investieren denn einen Rotton wie Lauren Curtis ihn verwendet besitze ich tatsächlich noch nicht. Allerdings gibt es auch Sachen, mit denen ich persönlich zufrieden war wie z.B. der Kombination von Bronzer, Blush und Highlighter. Würde ich so definitiv wieder verwenden :)
Wie gefällt euch der Look?Was fehlt euch/was könnte man besser machen?
Nachgeschminkt im Januar: Glamorous Pin-Up Look

wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mozzarella essen?
wallpaper-1019588
80 Jahre Wannseekonferenz
wallpaper-1019588
Ist Corona in Thailand bald überwunden?
wallpaper-1019588
Café & Restaurants Innenstadt München – die besten Empfehlungen