Nacherzählung vom „Der Schimmelreiter“

Nacherzählung

Die Nacherzählung von Theodor Storm’s Novelle „Der Schimmelreiter“ wurde von D.S. Felix verfasst und erscheint im Friedrich-Maerker-Verlag. Der Schimmelreiter wurde von der englischen Künstlerin Sue Meynell illustriert. Das Ziel ist es den schwierigen Urtext zugänglich zu machen, aber es ist eine Nacherzählung und keine vereinfachte oder überarbeitete Ausgabe des Textes. Die Nacherzählung von Dorothea S. Felix ist für jeden klar ersichtlich, was original erhalten wurde und wo der Text geändert ist. Mit einer Lektüre der Nacherzählung gibt Wissen und Kenntnis des Originals und es ermutigt auch sich an schwierigeren Texte heranzuwagen. 

Theodor Storm

Der Schimmelreiter von Theodor Storm wurde 1888 veröffentlicht. Dieses Buch ist sicher ein Klassiker der deutschen Literatur und wird jedem Leser unvergesslich bleiben. Im Anschluss an die Nacherzählung von D.S. Felix gibt es einen knappen Anhang, der Auskunft über den Autor, das Werk und die Themen, wie Anregungen zu Fragen und Informationen zu den Auslassungen gibt. Der Schimmelreiter von Theodor Storm gehört zu den Büchern, die man gelesen haben sollte. 

Der Schimmelreiter

Die Novelle von Storm erzählt vom Streit zwischen Fortschritt und Aberglauben, das heißt, wie sie aufeinandertreffen und das Handeln der Personen lenken. Das menschliche Verhalten ist manchmal schwer zu verstehen, die Lektüre von Klassikern zeigt dies exemplarisch und hilft so zu verstehen. Aber nichts desto trotz ist der Schimmelreiter einfach auch die Geschichte eines ungewöhnlichen Mannes,  und wie er versucht die Welt zu verbessern. 

Wie heißt die Möwe im Schimmelreiter?

Wie heißt die Möwe im Schimmelreiter?


Einsortiert unter:Eltern, Jugendliche, Lehrende

wallpaper-1019588
Manga Review: Arte [Band 1]
wallpaper-1019588
Google Pixel 4 Smartphone jetzt preiswerter erhältlich
wallpaper-1019588
Trainingsanzug: Test & Vergleich (07/2020) der besten Trainingsanzüge
wallpaper-1019588
Dr. Stone: Manga erreicht Gesamtauflage von fünf Millionen