Nachbericht 13. Spieltag – Licht und Schatten

[Leverkusen vs. Bayern - 1-1]
[Stuttgart vs. Köln - 0-1]

Das Resultat „meiner“ beiden Mannschaften war am 13. Spieltag eine gänzlich unterschiedliche: Während Köln sich über einen (auch von mir nicht erwarteten) Sieg freuen durfte, haben die Bayern zwei Punkte liegen gelassen.

Aber von Anfang an: Die Bayern waren die absolut dominierende Mannschaft in der ersten HZ und spielten Leverkusen teilweise schwindlig. Mit einem besseren Schiedsrichter wären wir mit einem 2:0  in die Pause (gegebenes Tor in der zweiten Minute von Schweinsteiger, das war kein Abseits + der Elfer war ein Freistoß, da vor der Linie) oder eben mit 2:1, wenn man den Elfer unbedingt geben will. Aber hier auch ein klares „Das muss nicht sein“ an Pranjic: Bis auf die Elfer-Szene hat er ein richtig gutes Spiel als LV abgeliefert! Mit dieser einen Aktion hingegen hat er sich dann natürlich wieder alles kaputt geschossen. Eben: Muss nicht sein. In der zweiten HZ war das Spiel ausgeglichener, wobei bei Leverkusen zwei Spieler herausstachen (einen davon hatte ich im Vorbericht ja bereits erwähnt): Vidal und Sam. Der Rest: so la la. Letztlich hätten es drei Punkte werden können, aber gegen Ende der zweiten HZ verließen unsere Mannen die Kräfte und Leverkusen spielte auf Unentschieden. Durch die Mainzer und Dortmunder Siege sind es letztlich zwei verlorene Punkte und nicht ein gewonnener. Also heißt es derzeit auf Platz drei schielen, alles darüber ist zur jetzigen Zeit einfach Quatsch, da müssen wir die Rückrunde abwarten und schauen, wie gut Dortmund da aus den Puschen kommt.

Bei den Kölnern hingegen ein gänzlich anderes Bild: Erwartet wurde ein verängstigter Haufen und es kamen echte Männer auf den Platz, die von der ersten Minute an gekämpft haben und damit Stuttgart ganz schnell den Schneid abgekauft haben. Aufgrund der durchgängig guten Mannschaftsleistung finde ich den Sieg insgesamt daher mehr als verdient, auch wenn der Elfer keiner war (handelsüblicher Zweikampf, hätte man weiterlaufen lassen müssen). Aber wir hatten in dieser Saison schon so oft Pech, dass wir hier das Geschenk auch einfach mal mitnehmen dürfen. Die Stuttgarter sollten sich nicht allzu lange grämen: Die Qualität im Kader bei euch ist so groß, mit dem Abstieg habt ihr sicherlich nichts zu tun, da müssen wir viel mehr nach hinten schauen (und dort im Moment Gladbach erblicken *g*).

Letztlich also Licht und Schatten gleich verteilt.


wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
BAG: Urlaubsabgeltung beim Tod des Arbeitnehmers für die Erben
wallpaper-1019588
Göttliche Übernahme veralteter Kulturen unter Zuhilfenahme veralteter Computertechnik
wallpaper-1019588
Operation: Overlord - ein Nazi Zombie Spektakel
wallpaper-1019588
狼群行动 (2019) Watch Special Full HD Movie Stream Online
wallpaper-1019588
La sabiduría (2019) Watch Full HD Stream Online
wallpaper-1019588
Andalusien Tag 6 – Valencia
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #77