Mutabor feiern Jubiläum auf Tour

 

Foto: Meistersinger gen.

Foto: Meistersinger gen.

Ein rundes Jubiläum wie das 20jährige Bestehen kann jeder feiern. Doch die Berliner Band Mutabor ist in jeder Hinsicht anders. Der Bandname ist lateinisch und heißt „ich werde verwandelt werden“. In der Numerologie bedeutet die Zahl 22 mächtig, praktisch, ehrgeizig, erfolgreich, inspirierend und diszipliniert. Daher haben sich die 1991 gegründeten Mutabor passend entschieden, ihr 22jähriges Bestehen groß zu feiern. Zur Feier erscheint am 1. März ihr Album „22 Jahre – Her mit dem Schönen Leben!“. Gekonnt mischen sie verschiedene Stilrichtungen wie Rock, Folk, Pop, Reggae und Ska und bedienen sich anmutiger Streicher- und Flöten- Arrangements, satter Gitarrenriffs und eines offensives Schlagzeugs. Für ihr neues Album mit einer Selektion von Stücken aus der Discographie 1997 bis 2013 arbeiteten sie wieder mit David Bronner zusammen. Bronner war Produzenten ihres ersten Albums „Mutabor“ aus 1997.

Die Veröffentlichung von „22 Jahre – Her mit dem Schönen Leben!“ am 1.März 2013 wird im Gladhouse in Cottbus gefeiert. Dieser Live-Gig ist auch der Startschuss der zweimonatigen Deutschlandtour – Infos zu Terminen und Locations gibt es hier. Diese Konzerte sollte man sich nicht entgehen lassen, schließlich sind Mutabor für ihre wilden, ungezügelten Live-Gigs mit enormem Kultfaktor bekannt.

Recherche und geschrieben Heidi Grün


wallpaper-1019588
Venom
wallpaper-1019588
Algarve-Video wirbt für nachhaltigen Tourismus
wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: FIBEL erweitern ihre „Kommissar“-Tour durch Deutschland
wallpaper-1019588
Steirische Bauernbund-Wallfahrt 2018 – Fotobericht
wallpaper-1019588
Kritische Lücke im FTP-Server ProFTPD
wallpaper-1019588
Neue Stoff-Eigenproduktionen und großer Stoffverkauf bei Fuchs & Kiwi
wallpaper-1019588
Herr Gisler und der Plan B
wallpaper-1019588
Das Ding mit dem Schrebergarten