Musikhandy Nokia 5310 feiert Comeback

Nokia 5310Das Musikhandy Nokia 5310 kommt für 39 Euro wieder zurück auf den Markt und dient vornehmlich dem Musikhören. Auf einen Touchscreen verzichtete der finnische Konzern bei der modernisierten Version seines Klassikers bewusst und hält sich mit der verbauten Tastatur stattdessen an das Original.

Das verbaute 2,4 Zoll QVGA-Display des Nokia 5310 bietet eine ausreichende Auflösung zur Darstellung aller Informationen, der interne Speicher beläuft sich auf 16 Megabyte und als CPU ist ein MT6260A Quadcore-Prozessor verbaut. Der verbaute Flashspeicher ist mit einer microSD-Karte um bis zu 32 GB erweiterbar. Die VGA-Frontkamera dient für Selfies und Videogespräche.

Der austauschbare Akku mit seinen 1.200 Milliamperestunden Kapazität reicht für bis zu 21 Stunden Gesprächszeit und ein paar Tage Laufzeit im Bereitschaftsmodus. Im Kommunikationsbereich werden GSM und GPRS werden unterstützt. Als Betriebssystem läuft nicht Google Android OS, sondern mit Series 30+ die Eigenentwicklung von Nokia auf dem Handy. Das Curved-Farbdisplay zeigt den gerade laufenden Song, SMS oder Anrufer an. Sein griffiges abgerundetes Gehäuse macht das Musikhandy stabil und bietet ein ansprechendes Design.

Im Jahr 2007 erschien das erste Nokia 5310 und entwickelte sich schnell zu eines der beliebtesteten Musikhandys. Die Neuauflage wird im Verlauf diesen Monats für 39 Euro als Single-SIM und Dual-SIM erhältlich sein. Wer unterwegs gerne seinen Songs oder Hörspielen lauschen möchte, der wird sich über das Nokia 5310 Musikhandy freuen.


wallpaper-1019588
[Comic] King in Black [3]
wallpaper-1019588
Schickes Design-Smartphone Gigaset GS5 erscheint im November
wallpaper-1019588
Jens Lossau & Jens Schumacher – Der Luzifer-Plan
wallpaper-1019588
Vietnam Streetfood: Meeresfrüchte, Muschel und mehr