Musik, KONTAKT Factory library und der Wochenstart

Für das Stück mit Instrumenten aus der KONTAKT Factory library habe ich in Studio One jetzt ein Projekt angelegt.
Nachdem ich das Stück in Reason gestern abgeschlossen hatte, habe ich alle einzelnen Spuren im 24Bit-Format exportiert und in Studio One importiert.
Das Stück bot in der Form, wie es angelegt war, nicht viel, um es noch weiter zu ent­wickeln. Es ist in sich bereits schon abgeschlossen.
Da war es sinnvoll, es auch zu beenden.
Nun beginnt das Mixing.
Ein paar Einstellungen habe ich auch schon vorgenommen, Mix-Busse angelegt und bei einigen Spuren dynamische Equalizer und Kompressoren zugefügt und andere Sachen.
Die Factory library bietet natürlich noch viel mehr, als ich in diesem Stück an In­stru­men­ten verwendet habe.
Doch diesen Gedanken, ein Stück mit Instrumenten daraus zu machen, sollte ich gezielt in einem neuen Projekt einfach noch einmal aufgreifen.
Mit diesem Stück bin ich erst einmal zufrieden, so, wie es ist.
In Studio One habe ich bei der Bass-Spur eine neue Sache ausprobiert, die ich bisher noch nicht hatte.
Den Bass habe ich über einen Send-Kanal auf einen eigenen Bus geschickt, wo das Sig­nal über einen 'Crusher' angezerrt wird und über einen Mix-Bus zum Original zu­ge­mischt wird.
Der Sinn ist, dem Basston mit zusätzlichen Höhen anzureichern.
Zumindest probiere ich das hier bei dem Stück mal aus.
Dazu habe ich den kostenfreien 'Camel Crusher' verwendet.
.....
Ich wünsche allen einen guten Wochenstart. :)"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

wallpaper-1019588
Kletterdreieck günstig kaufen – Ausgewählte Angebote
wallpaper-1019588
[Comic] Die Schöne und die Biester – kein Märchen
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 06.03.2021 – 19.03.2021
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone Umdigi Bison GT erschienen