Müdigkeit und Lustlosigkeit durch niedrigen Testosteronspiegel?

Wissenschaftliche Untersuchungen an der Uni Graz fanden heraus, welchen Einfluss der Winter auf den Hormonhaushalt des Mannes hat. Es wurde festgestellt, dass der Testosteronspiegel in dieser Jahreszeit sehr stark absinken kann. Gleichzeitig verringern sich auch die Vitamin D-Werte. Wenn beim Mann der Hormonspiegel sinkt, kommt es zu einer Leistungsschwäche, Schnellerer Ermüdung und die Lust auf Sex lässt nach. Weitere Nachteile, sind vermehrte Fetteinlagerungen am Bauch, Muskelmasse schwindet und das Herz-und Schlaganfallrisko erhöht sich. Noch wird geforscht und das entgültige Ergebnis steht noch aus. Aber Tatsache ist bereits jetzt, dass Männer mit einem konstanten und normalen Vitamin D-Spiegel, eindeutig höhere Testosteronwerte aufweisen.