Magnesiummangel - Wer sollte besonders drauf achten ?

Man mag es kaum glauben, aber unser Lebensstil kann schnell unsere Magnesiumreserven aufbrauchen. Wenn nicht genug vorhanden ist, kann der Körper nicht richtig funktionieren. Wir fühlen uns körperlich angeschlagen, müde schlaff und gereizt. Was so manch einer nicht weiss, eine ungesunde und denaturierte Ernährung mit zu viel weißen Zucker, Mehl, Cola-und Sodagetränken, Diäten mit hohem Kohlenhydrat- oder Proteingehalt führen zu einem Magnesiummangel. Genussmittel, wie Alkohol-und Tabak bringen ebenfalls Defizite in unseren Magnesiumhaushalt. Dazu kommen noch chronische Schmerzzustände, Durchfallerkrankungen, eine zu hohe Calciumaufnahme, Medikamente aller Art und geistig körperliche Belastung. Magnesium ist einer der wichtigsten Nährstoffe für jegliche biochemischen Prozesse im Körper. Für die Energieproduktion, Verstoffwechslung von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten. Magnesium aktiviert Enzyme im Körper. Es wird benötigt für einen kräftigen Herzschlag, Muskelkraft und eine gute Knochenstärke.


Wie kann ich einen Magnesiummangel schnellstens korrigieren?... Im nächsten Beitrag 


wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Sparkasse sperrt alle Kreditkarten
wallpaper-1019588
BAG: Arbeitgeber darf eine Streikbruchprämie zahlen!
wallpaper-1019588
Gewonnen! Und nun? – Fünf Fragen an DCP Gewinner Christopher Kassulke von HandyGames
wallpaper-1019588
Schokoträume, Backen mit wenig Zutaten & Asterix + Obelix
wallpaper-1019588
Nekopara Vol.3: Genauerer Releasezeitraum der westlichen Konsolenversion bekannt
wallpaper-1019588
Doppeltes Filmvergnügen für Miracles of Love
wallpaper-1019588
GRÜNE WELLE AUF DEM TISCH! Cremiges Bärlauch-Erbsen-Risotto mit Ziegenkäse-Mandel-Taler