Motorradunfall Eystrup – Jugendlicher tödlich verletzt

Motorradunfall Eystrup (Symbolbild) @de.fotolia.com

17-jähriger kommt bei Motorradunfall Eystrup ums Leben.

Motorradunfall Eystrup/Nienburg/Weser/Grafschaft Hoya (ots/DAS) –  Am Freitagnachmittag ereignete sich ein tragischer Verkehrsunfall auf der Landesstraße 200 in der Gemarkung Eystrup. Für einen 17-jährigen Leichtkraftradfahrer kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unglücksstelle, wie die Polizei mitteilte.

Gegen 17.20 Uhr befuhr der 17-Jährige den Schwarzen Weg in Richtung Landesstraße 200. Bei dem Versuch, die Landesstraße geradeaus zu überqueren, übersah der junge Mann aus Hassel den von rechts aus Hämelhausen kommenden, vorfahrtberechtigten VW Touareg eines 67 Jahre alten Hasselers. Bei dem Zusammenstoß wurde der 17-Jährige tödlich verletzt.

Der Autofahrer blieb unverletzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die L 200 zwischen Eystrup und Hämelhausen bis cirka 21.00 Uhr voll gesperrt werden. Neben der Feuerwehr Eystrup waren die Hoyaer und Nienburger Polizei sowie der Polizeihubschrauber Phönix 96, der Luftbilder vom Unfallort fertigte, im Einsatz. Der Sachschaden beziffert sich auf 10.500 Euro.

Ähnliche Artikel:

(Symbolbild)@Polizei MettmannMotorradunfall Rheda-Wiedenbrück – Biker schwer verletzt Motorradunfall Eystrup – Jugendlicher tödlich verletztPOL-FR: Laufenburg. Zwei Personen bei Motorradunfall verletzt Unfall Plau /Bild:Rettungsdienst im Einsatz/xafia@pixelio.deMotorradunfall Nordhafen – Biker bei Kollision mit Citroen Xsara schwer verletzt

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte