Montagsrätsel

Kommen wir nun (zum ersten Mal) zum (ab Heute) allseits beliebten (wehe, wenn nicht) Montagsrätsel! , das ich auch ehrlich gesagt nur mache, weil der Johannens Langeweile hat, aber was will man machen, die wachsen einem ja schon auch ans Herz irgendwie, *seufz*!

Der Gewinner des heutigen Rätsels, äh, bekommt einen Preis. Ich weiß nur noch nicht, welchen. Da Monatsende, Auf jeden Fall etwas Immaterielles. Ein Lobgedicht oder so halt. :-)
Daher stelle ich die Kommentare auf “müssen manuell freigeschaltet werden”.

Allright? Dann mal los!
Oh, ach so: Ich lasse das Rätsel mal so 4 Tage laufen, bis Freitag. Wenn es bis dahin nur einer gelöst hat, gewinnt der halt so. Wenn es bis dahin X Leute gelöst haben, lose ich aus den X Leuten den Gewinner aus. Weil, also, es soll ja Leute geben, die nicht da so wo faule Hausfrau sein tun wie ich und tatsächlich ernsthaft quasi am Stück arbeiten tun, also nicht da so wo die ganze Zeit vor`m PC hängen tun, sondern unser, ähhhh, Bruttosozialprodukt UND (!) Bruttoinlandsprodukt steigern und deswegen sollen die ja nun nicht benachteiligt oder sonstwie diskriminiert werden tun, gelle?

Also, hier das Rätsel:
Schwierigkeitsstufe 85a:
Es gibt eine Serie. Und wäre sie im Jungsklo ihrer Zunft – jeder zie(l)ht so schnell er kann – sie lände auf dem dritten Platz.
Schwierigkeitsstufe 85b:
Wer das nicht kapiert, sollte Ausschau halten nach jenen, die für mich Vergeltung wollen.
Und siehe da: In der 12. Folge der 2. Staffel singt jemand ein Lied …

Schwierigkeitsstufe 90+:
(für alle, die entweder völlige Kulturbanausen sind und die Staffel dieser Serie UNVERZEIHLICHER WEISE nicht im Haus haben ODER nicht gewillt sind, sich diese schnellstmöglich zu beschaffen, um ihrer Königin zu imponieren, *festeskopfschütteln*):
Deutscher wird es manchmal echt nicht. Und wenn wir dann auch noch Berlin einnehmen, erreichen wir vollnamig in beiden vollmundigen Hinsichten – beliebt-enzyklopädisch gedacht – das Ganze auch auf den zweiten Blick.

Schwierigkeitsstufe 90:
Das Ergebnis der langen Reise (und somit Alternartivroute Nummer 3 (!) – ist ein schönes Stück Musik, das mich sofort mit spielerischer Leichtigkeit an Holz, Werkzeug, Wolle und Mamor denken ließ und mich in die (chronologisch mittlere) Anfangszeit zurückversetzte …

So, Kinders, appi loppi und los geht`s! :-)
Eure Molly

PS: @Paterfelis, ICH SEHE, DASS DU DAS HIER LESEN TUST LIEST! Also come on: Einfach mal ein bisschen die ganzen Bittsteller in die Schranken gewisen – das tut denen eh mal ganz gut – und fließig recherchiert, gelle? ;-)
-> Natürlich erst NACHDEM sich der Ökolaus die blaue Hose angezogen hat, muss ja alles seine Ordnung haben! ;-)

PPS: Bevor hier einer rumheult, von wegen es wäre zu schwer und so: Habt Ihr nicht auch alle damals versucht, die Rätsel bei Harry Potter 4 zu lösen? Also! *Schnaub* ;-)

PPSS: Spiegel der Erziehung:
Die komplette Logansfamilie hat sich im Zuge eines Spazierganges in einem Bushäuschen verkrochen, Regen halt, die Sau!
Der Regen geht vorbei, aber ich sitze grade so gut …
Größtes: “Komm schon, Mami, wir wollen weitergehen!”
Ich: “Gnnnnhrg!”
Größtes: “Jetzt komm, Mami, wir wollen doch nach Hause!”
Ich: “Gnhrh! Ich will nicht!”
Größtes: “Aber Du musst doch mit uns nach Hause gehen!”
Ich: “Dann ist das hier eben, dieses Bushäuschen hier, unser neues Zuhause!”
Größtes (völlig entsetzt): “Aber hier gibt`s doch gar keinen Fernseher?????”

PPPSS: Wie weit darf man das mit dem “PS” eigentlich treiben?


Einsortiert unter:Allgemein

wallpaper-1019588
8 hitzeverträgliche Gemüsesorten für trockene Standorte
wallpaper-1019588
Redfall: Bethesda bestätigt permanente Online-Pflicht für Singleplayer Modus
wallpaper-1019588
Railway Empire 2 kommt 2023 mit Koop-Modus für alle Plattformen und vielen Abstrichen für Nintendo Switch
wallpaper-1019588
#1248 [Review] Manga ~ Blumen der Liebe