Montagsfrage #11: Welches Buch liegt aktuell am längsten auf deinem SUB?

Hallo ihr Lieben,

Eeeeeendlich gibt es eine neue Montagsfrage von mir.

montagsfrage_banner

Welches Buch wohl am längsten auf meinem SUB liegt kann ich garnicht so genau sagen, denn da gibt es so einige. Was mir gerade einfällt sind zum einen “Ramses 1: Der Sohn des Lichts” von Christian Jacq und “Die Farben des Teufels” von Mary Hoffmann. Beide Bücher liegen jetzt schon seit mindestens 5 Jahren auf meinem SUB. Ich kann euch noch nicht einmal sagen, wieso ich sie noch ich gelesen habe, denn eigentlich würde ich das sehr gern, aber irgendwie komme ich nie dazu, da ich dann doch wieder was besseres zu lesen finde bzw. etwas worauf ich in diesem Moment mehr Lust habe und es mich mehr interessiert. Kennt ihr das? Ich bin gespannt, wie viele Jahre es noch dauern wird, bis ich eines der Bücher gelesen habe.

Welches Buch liegt bei euch derzeit am längsten auf eurem SUB und wieso?

Liebe Grüße, eure Lisa.


Für diejenigen, die sich vielleicht für meine beiden SUB-Leichen näher interessieren, hier noch einmal die Klappentexte:

510bg8CGs1L._SX327_BO1,204,203,200_1. Ramses: Der Sohn des Lichts

Der legendäre Pharao Ramses II. gilt als einer der größten Herrscher der Weltgeschichte. In den 66 Jahren seiner Regentschaft von 1279 bis 1213 v. Chr. führte er das altägyptische Reich zu einem beispiellosen Höhepunkt politischer und kultureller Macht. Im ersten Band erzählt er die Jugend des Thronfolgers.

51bUUP3vAqL._SX340_BO1,204,203,200_2. Die Farben des Teufels:

Italien, Anfang des 14. Jahrhunderts: Fälschlich des Mordes beschuldigt, sucht der junge Adelige Silvano Zuflucht in einem Franziskanerkloster bei Assisi. Doch statt Ruhe und Frieden zu finden, gerät er erneut in einen Strudel mysteriöser Verbrechen und abgründiger Versuchungen: Ein Gast der Abtei liegt erstochen in seiner Zelle, ein Mönch wird vergiftet und ein anderer erhängt im Glockenturm gefunden – und immer führt die Spur der Verbrechen in die Farbwerkstatt des Klosters. Edle Mineralien werden hier nach geheimen Rezepten zu Farben für Fresko-Malerei und Buchillustrationen verarbeitet. Kostbar, aber keineswegs ungefährlich sind die begehrten Substanzen, und von einigen heißt es, sie würden die Sinne verwirren …


Die Montagsfrage wird jeden Montag meistens schon um kurz nach Mitternacht auf dem Blog von Buchfresserchen veröffentlicht. Ab da  hat man 7 Tage Zeit diese Frage auf seinem Blog zu beantworten.