Montags-Mantra, Kirtan & Bhakti

Bild Montags-Mantra
Om namo bhagavate vasudevaya
Bedeutung (Quelle Yoga Vidya):
In der Mythologie ist Krishna die achte Inkarnation Vishnus. Sein Ziel war es, Gerechtigkeit wiederherzustellen. Krishna repräsentiert Freude, Heiterkeit und das Sehen von Gott in Allem. Er war auch der Lehrer der Bhagavad Gita. Dieses Mantra ist besonders geeignet für lebensfrohe und/oder hingebungsvolle Menschen. "Vasudeva" heißt "Das Licht aller Geschöpfe".
Mein Wochenende war geprägt von wunderschönen Momenten und ganz viel Mantra-Yoga. Begonnen hat es bei uns im Studio am Freitag mit Shak. Eins meiner absoluten Lieblingsmantren wurde rezitiert. Dieses ist nun auch das heutige Montags-Mantra. Diese Kategorie ist nun neu auf dem Blog. Gerne darf Dich das Mantra durch die ganze Woche tragen. Nachdem Freitag saßen Romy, Shak und ich noch kurz beisammen und wollen gerne im Studio für mehr Austausch unter den Elbyogis sorgen. Wir finden, dass gemeinsames singen von Mantren eine sehr schöne Sache ist. Evtl. gepaart mit einem Vortrag. Wie das ganz dann stattfinden soll, daran arbeiten wir noch und halten Euch auf dem Laufenden. Nachdem ich am Samstag Nachmittag einen Kindergeburtstag im Studio ausgerichtet hatte, wollte ich selbst meine Energiespeicher wieder auffüllen und ging dann zum Kirtan mit Dave Stringer & Spring Groove, der bei den lieben Kollegen von Flying Yogis in Altona stattgefunden hat. Das Studio ist Spezialist für yogische Flugstunden im Tuch! 
Aber zurück zum Kirtan!
Es war der Hammer. Ich hätte die ganze Nacht singen & tanzen können. 
Das Herz war ganz dolle auf und ein Gefühl von Bhakti hing in der Luft.
Ich liebe Kirtan und nicht nur ich: Das Studio war rappelvoll und die Stimmung ausgelassen. Dave Stringer & Spring Groove gemeinsam zu erleben, war wirklich fantastisch. Es fällt mir schwer die richtigen Superlative zu finden, um all meine Gefühle und Eindrücke des Abends zu beschreiben. Das ist halt etwas, dass man selbst erleben und spüren muss. Immer wenn so ein wunderschöner Kirtan vorbei ist, bin ich leicht traurig. Traurig darüber, dass es schon vorbei ist. War ich früher auch meist der letzte Partygast, so könnte für mich jeder Kirtan gerne noch Stunden weitergehen. Wie war das noch mit in Maßen genießen? Nun ja, dieses Mal gab es einen Lichtblick! Ich hatte mich für das Komplettpaket entschieden und stand sonntags um 10 Uhr wieder auf der Matte bei Flying Yogis. Dave und Spring Groove gaben noch einen Workshop. Und was soll ich sagen, auch dieser war Weltklasse. Ich rufe also zu mehr Mantra-Praxis auf! Bitte Ihr Lieben: singt wieder mehr. Nicht nur alleine unter der Dusche oder beim Kochen, sondern gemeinsam.
Love, Eure Nicole

wallpaper-1019588
Mary Poppins‘ Rückkehr (2018)
wallpaper-1019588
Vom Josefsberg auf die Bichleralpe (1378 m) – Tour
wallpaper-1019588
Es ist an der Zeit, wieder schöner zu scheitern…
wallpaper-1019588
02.02.2019 – “Fiesta de la Luz” in Palmas Kathedrale
wallpaper-1019588
Weiterbildung Wirtschaft
wallpaper-1019588
Weiterbildung Verkauf
wallpaper-1019588
Weiterbildung Verkehrswesen
wallpaper-1019588
Reif für die Insel - Lesung in Ludwigshafen