Montags-Mantra and Yoga Fun

Die Mädels von FuckLuckygoHappy haben heute Ihre 7 witzigsten Yoga-Videos veröffentlicht. Hier ist mein Lieblingsvideo!

Schon wieder Montag! Zeit für's Montags-Mantra

Leider ist gerade nicht alles so lustig in der realen Welt, wie in unserer bunten Online-Welt! Darum gibt es diese Woche ein Friedensmantra von mir, welches ich sehr schön finde:

Om mani padme hum

Dieses Mantra hat seinen Ursprung in Tibet. Seine sechs Silben om mani padme bum sind Ausdruck des Mitgefühls. Wenn man dieses Mantra rezitiert, drückt man den Wunsch nach Befreiung aller Lebewesen aus. Den Kreislauf von Wiedergeburt zu durchbrechen ist das große Ziel aus. Hier eine schöne Hörprobe: 
Ich schaue nach Syrien und sehe Gewalt, ich schaue nach Afrika und sehe die Angst der Menschen vor Ebola! Nur zwei Beispiele! Viele Menschen auf dieser Erde leben in großer Angst. Wie groß sind da unsere Probleme wirklich? 
Passen diese beiden Themen in nur einen Post? Ja, denn so ist das Leben. Wir lachen, wir weinen, wir haben Angst, wir sind traurig, wir sind voller Hoffnung. We are humans - we are!

wallpaper-1019588
Der 3. glutenfreie Weihnachtsmarkt vom 30.11. bis 02.12.2018 in Sasbachwalden im Gasthaus Bischenberg
wallpaper-1019588
Neufundland kündigen mit „Männlich Blass Hetero“ ihr neues Album an
wallpaper-1019588
Tag der Astronomie – der amerikanische National Astronomy Day 2018
wallpaper-1019588
Imaginäres Familienmitglied
wallpaper-1019588
Saints Row: The Third für die Nintendo Switch im Review: Zündet die krawallige Anarcho-Sandbox auch heute noch?
wallpaper-1019588
›Weathering With You‹: Vom Film zur Manga-Adaption
wallpaper-1019588
Das Wissen um die Zeitqualität
wallpaper-1019588
Zweite Staffel für ›Isekai Quartet‹ bestätigt