Mit Stamparatus und neuem Stempelset

Endlich habe ich ihn ausprobiert - den Stamparatus!!!

Mir gefällt er sehr gut, gerade für die Produktion mehrerer gleicher Karten ist das ein super Hilfsmittel. Auch für meine Karte mit den Girlanden (NEUES STEMPELSET "Pick a pennant") habe ich den Stamparatus genutzt. Das geht wirklich gut und ich muss nicht jeden einzelnen Mini-Stempel selber platzieren, sondern nur die Platte mit den Stempeln versetzen. Eine coole Sache.

Da Minzmakrone wiederkommt (Juhuuu!) habe ich es gleich mal mit Limette kombiniert. Wunderbar frisch, finde ich. In meinem Papier-Regal habe ich tatsächlich noch ein Blatt in minzmakrone gefunden. Noch aus der Zeit, als diese Farbe In Color war.

Hab ein schönes Wochenende und bleib kreativ!

Pick a pennant - im neuen SU-Jahreskatalog 2018/19 Minzmakrone und Limette Mit Stamparatus und neuem Stempelset

wallpaper-1019588
Der Selbstoptimierer: Mit Self-Tracking zur Selbsterkenntnis
wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
BAG: Verfall von Urlaubsansprüchen zum Jahresende bzw. zum 31.3. des nächsten Jahres
wallpaper-1019588
Gewinne 1x Yona-Komplettbox als DVD/Blu-ray!
wallpaper-1019588
Grapic Novel-Lizenz zu „Shigeru Mizuki – Kindheit und Jugend“ gesichert
wallpaper-1019588
Ein jüdischer Don Quijote
wallpaper-1019588
NEWS: Nada Surf kündigen neues Album “Never Not Together” an
wallpaper-1019588
Die Mallorca Fashion Week geht in die zweite Runde