Mit Balance in den Frühling

Die Sonne wärmt wieder und die täglich länger werdenden Tage verlocken zur Bewegung an der frischen Luft. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie nach dem langen Winter doch recht steif geworden sind, und lieber erst einmal in den heimischen vier Wänden etwas für Ihre Beweglichkeit tun wollen, haben wir heute einen prima Tipp für Sie. Ein paar Minuten täglich reichen völlig, bauen Sie Ihr Fitnesstraining einfach in Ihren Alltag ein.
Alles, was Sie brauchen, ist ein Fitnesskreisel. Dann können Sie loslegen: Einfach zwischendurch auf dem Kreisel ein wenig balancieren. Sie werden sich wundern, wie gut dass Ihren Fuß- und Kniegelenken tun wird und wie sich nebenbei Ihre Haltung verbessert. Vielleicht haben Sie bereits ein Ballkissen, dann können Sie dieses zum Balancieren benutzen und brauchen vielleicht gar keinen Kreisel. Probieren Sie, ob Sie beim Telefonieren oder beim Zähneputzen balancieren wollen. Ich habe den Kreisel in der Küche: Während ich darauf warte, dass das Teewasser kocht, trainiere ich ganz nebenbei meine Muskeln.