Mit 292 km/h über die Autobahn – Auf Youtube entlarvt

Aston Martin V12 Vantage Carbon BlackMit 292 km/h raste ein Belgier über die Autobahn während sein Beifahrer mit der Kamera alles festhielt. Stolz präsentierte der Fahrer das Video auf Youtube, wo er sich seines Aston Martins rühmte und auf bewundernde Kommentare wartete. Was kam, war allerdings nur die Polizei. Denn die konnte den Raser anhand des Videos ausfindig machen.


In seinem Video zeigt die Kamera immer wieder den Tacho und die rasante Fahrt über die Autobahn im dichten Verkehr bei Flandern. Stolz erzählt der Fahrer zwischen Antwerpen und Gent, einen von drei Aston Martins in Belgien zu besitzen. Das sich das bald ändern sollte, ahnte er da noch nicht.

Als die Belgische Polizei das Video auf Youtube entdeckte, war es ein leichtes, den Verkehrsrowdy anhand seiner Äußerungen zu identifizieren. Immerhin gab es in Belgien nur drei Besitzer eines Aston Martin V12 Vantage Carbon Black zu überprüfen. In einem anderen Video des Besitzers soll sogar sein Nummernschild zu sehen gewesen sein.

Die Staatsanwaltschaft will den stolzen Raser anhand der Videos und auch der Zeugenaussage seines Beifahrers belangen. Neben einer Geldbuße in Höhe von 2750 Euro drohen dem Fahrer fünf Jahre Führerscheinentzug und sein Aston Martin wird konfisziert. Der Aston hat einen Wert von rund 190.000 Euro. Die Geldstrafe dürfte dem Besitzer nicht allzu hart treffen, dafür aber das Fahrverbot und der Verzicht auf seinen Wagen.


wallpaper-1019588
Kletterdreieck günstig kaufen – Ausgewählte Angebote
wallpaper-1019588
[Comic] Die Schöne und die Biester – kein Märchen
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 06.03.2021 – 19.03.2021
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone Umdigi Bison GT erschienen