Microsoft Office 2007 läuft in diesem Jahr aus


Microsoft Office 2007 läuft in diesem Jahr aus
Microsoft hat gerade noch einmal deutlich auf das Supportende für sein Büropaket Office 2007 hingewiesen und dabei natürlich auf die Cloudalternative Office 365 verwiesen. Es ist aber viel günstiger, eine einmalige Lizenzgebühr zu bezahlen, als jeden Monat aufs neue abkassiert zu werden, wie bei dem Mietmodell Office 365. Wahlweise können die Benutzer ja auch auf Office 2016 upgraden.

In diesem Jahr wird der Support für Office 2007, Visio 2007, Exchange Server 2007, SharePoint Server 2007 und Project Server 2007  wie geplant eingestellt. Microsoft hatte seine Entscheidung, dazu keine Support-Verlängerung anzubieten, seinerzeit damit begründet, dass die Umstiegsrate auf Office 365 sehr hoch und die Nachfrage auch deshalb zu gering sei.

Der Exchange Server 2007 werde laut Microsoft ab dem 11. April 2017 nicht mehr unterstützt. Office 2007, Project und Project Server 2007, Visio 2007 sowie SharePoint Server 2007 folgen dann am 10. Oktober 2017.


wallpaper-1019588
Zehn musikalische Highlights auf dem Maifeld Derby 2018 (1/2)
wallpaper-1019588
Kreolisches Gemüse Jambalaya
wallpaper-1019588
Attack on Titan Staffel 3 und weiterer Simulcast bei Anime on Demand bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Zeit für mich – nicht nur im Urlaub
wallpaper-1019588
Die Grosstat von 1871
wallpaper-1019588
Jetzt auch Fäkalien am Strand von Son Bauló
wallpaper-1019588
5 Tipps für bezahlbare nachhaltige Mode
wallpaper-1019588
05 ideale nordvietnamesische Reiseziele für diesen September