Mezzolune mit Auberginen Scarmorza Füllung


Mezzolune mit Auberginen Scarmorza Füllung
Mezzolune mit einer Füllung aus Aubergine ,Scarmorza ,Knoblauch und Ricotta




Zutaten:
Für 4 Personen
300 gr Pasta Mehl\ Hartweizengrieß
3 Eier
2 El Olivenöl San Luigi
1 Tl Salz

Für die Füllung
1 Aubergine
150 gr scarmorza
150 gr Ricotta
1 Knoblauchzehe
Olivenöl

Für die Soße
Olivenöl
Butter
Salbeiblätter
3 El Sugo
Salz,Pfeffer
Zubereitung.Das Mehl mit Öl ,Ei und Salz verkneten und für eine Stunde kühl stellen.
In der Zwischenzeit die Auberginenklein würfeln und mit dem Knoblauch in Olivenöl anbraten.Mit Salz und Pfeffer würzen. Erkalten lassen.Den Scamorza in kleinste Würfel schneiden.Danach die Auberginen mit dem Ricotta vermengen und den Scarmorza unterheben.
Den Teig mir den Händen geschmeidig kneten und dann auf der Nudelmaschine auswallen.bei mir auf der Marcato war es Stufe 7.
Nun kann man entscheiden macht man Ravioli, Mezzalune oder Tortelini.Die fertigen Nudelteile in kochendem Salzwasser 4-6 min garen....kommt darauf an was ihr für eine Form gewählt habt.
Zubereitung der SoßeIn der Zwischenzeit etwas Olivenöl mit Butter oder auch nur Olivenöl erhitzen und die Salbeiblätter kurz braten.Die Blätter herausnehmen und mit dem Sugo ablöschen.Eine Kelle Pastawasser dazu geben und kurz aufkochen. Mit Pfeffer abschmecken.Etwas Soße in einen tiefen Teller gebenDie Mezzolune darauf anrichten und mit Salbeiblätter garnieren.Auch hier hab ich wieder mit diesem tollen Olivenöl  von San Luigi gearbeitet.  


Mezzolune mit Auberginen Scarmorza Füllung



wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?