Mexikanische Black Bean Paste

Die Bohnenpaste haben wir das erste Mal bei einem Mexikaner in Schottland gegessen. Sie hat uns sehr gut geschmeckt und ich wollte sie deshalb auch unbedingt mal selbst zubereiten :-) Die Bohnenpaste schmeckt lecker zu Nachos oder aber auch zu allen anderen mexikanischen Gerichten!
Mexikanische Black Bean Paste
Hier das Rezept:
400g Black Beans in Chili Sauce (Dose)etwas gemahlener Kümmel200ml Gemüsebrühe2 Zwiebeln4 EL Tomatenmarketwas Olivenöl
Mexikanische Black Bean PasteZubereitung:
Die Zwiebeln fein hacken und in etwas Olivenöl andünsten. Tomatenmark dazugeben und anschwitzen. Die Bohnen dazu geben und mit der Brühe aufgießen. Nach Belieben mit dem Kümmel würzen. Alles ca. 45 Minuten einkochen lassen. Die Bohnen sollten weich sein und die Flüssigkeit weniger geworden sein. Passieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Viel Spaß beim Nachmachen!


wallpaper-1019588
Secreto, Kartoffeln, Spitzkohl mit Bärlauch
wallpaper-1019588
Flugstunden für serpentesische Passagiere
wallpaper-1019588
Und Sonntag kriegte sie in die Fresse. Andrea Nahles, "die Genossin mit dem tödlichen Biss" (BILD)
wallpaper-1019588
Hiromi Tsuru, Synchronstimme von Bulma, ist mit 57 Jahren verstorben
wallpaper-1019588
So funktioniert Abzocke; Lobbyverbände, Justiz und Politik im gemeinsamen Vorgehen und der Dieselfahrzeugbesitzer ist der Dumme
wallpaper-1019588
Glitterbox Radio Show 077: Gershon Jackson
wallpaper-1019588
Brandnooz-Box August 2018
wallpaper-1019588
Mein Herbst Outfit mit karierter Culotte, Blazer und Loafers