Meister Adebar erzählt von sich

StorchMeister Adebar – unser Weißstorch, ist in den sechziger Jahren in vielen Regionen Europas ausgestorben. Ich konnte damals dieses Tier nur im Zoo bewundern. Aber mit viel Anstrengung haben die zahlreichen Storchenstationen diesen großartigen Vogel erneut heimisch gemacht. Heute sind sie wieder auf ihren Kirchtürmen und Storchenrädern: in der Schweiz über 400 Paare und in Deutschland etwa 4500!

Einige Facts über diesen ungewöhnlichen Vogel:

  • Der Storch legt jedes Jahr bis zu 10‘000 km zurück. Einige der Brutstörche in den Storchenstationen überwintern allerdings hier bei uns. Aber die meisten Jungstörche haben die Wanderlust wie eh und je im Blut und ziehen im Herbst nach Afrika.
    .
  • Der Storch hat in seiner Schnabelspitze spezielle Sensoren. Es sind Sinnesorgane, die ihm bei der Nahrungssuche im Trüben Weiher Informationen liefern.
    .
  • Störche sind Gleiter. Sie fliegen auf grosser Höhe und meiden das offene Meer. Das Mittelmeer überqueren sie immer am Bosporus oder bei Gibraltar. Während der Zugzeit kann man dort täglich abertausende von Störchen beim Pausieren und Weiterfliegen beobachten.
    .
  • Wegen ihrer Wanderroute werden Oststörche von Weststörchen unterschieden. Die Oststörche fliegen über die Türkei, den Bosporus, die Sinaihalbinsel, das Niltal hoch und überwintern in Südafrika. Die Weststörche fliegen über Spanien, dann über Gibraltar, über Senegal und Überwintern am Tschadsee.

Storch5

  • Den Namen Storch haben diese Vögel von „stork“ was so viel wie „starr“ hiess, dies wegen ihrem stalkigen, steifen Gang. Der alte Name „Adebar“ kommt von altdeutsch „odebero“ was Segensbringer bedeutet. Dieses Wort wiederum ist germanischen Ursprung und meinte wohl den „Sumpfgänger“. Weitere Namen sind Langbein, Weissstorch, Klapperstorch, engl. stork, franz. cigogne.
    .
  • Seit je wurde der Storch bei uns sehr geschätzt. In unseren Städten hat früher der Turmwächter den ersten Storch im frühen Frühjahr mit dem Horn begrüsst. Mit derselben Herzlichkeit wurden sie übrigens auch am Tschadsee empfangen.
    .
  • In Europa ist er beinahe ausgestorben, weil die Trockengebiete in den fünfziger und sechziger Jahren verschwanden und in Afrika die Wanderheuschrecken effizient bekämpft werden konnten.
    .
  • Der Storch fliegt nicht in den Süden, weil es bei uns zu kalt wäre – Kälte macht ihm nicht viel aus – sondern weil es (das natürlich wegen der Kälte) kein Futter mehr gibt.
    .
  • Der Storch galt (wie der Schwan) als Vorbild für die christliche Ehemoral, weil man beobachtet hat, dass er über Jahre mit demselben Partner das Nest teilt. Das Männchen trifft zuerst ein, bereitet alles vor, und wenn das Weibchen nachkommt, wird sie im frischgemachten Horst freudig klappernd begrüsst. Heute spricht man aber eher von „Nistplatztreue“ denn es konnten zahlreiche ‚Seitensprünge‘ ausserhalb des Nistplatzes beobachtet werden, was die Monogamie relativierte.
    .
  • Unser Storch frisst bekanntlich Frösche und andere Amphibien, sowie Insekten und Eidechsen. Der viel grössere Marabu und Jabiru aus der Familie der Storchartigen frisst auch mal einen kleinen Kaiman!
    .
  • Der Storch kann laut mit dem Schnabel klappern (deshalb auch Klapperstorch), das tut er reichlich währende der Balz, dann zur Begrüßung von Freunden und zur Abschreckung von Konkurrenten.

Redewendungen um den Storch:

  • Storch1Wie ein Storch im Salat
    = Jemand geht ungelenk, ungraziös, oder er passt irgendwo nicht rein
  • Der Storch hat sie ins Bein gebissen = sie ist schwanger
  • Da brat, mir einer einen Storch (… dazu die Beine recht knusprig)
    = das ist unerhört, noch nie gewesen, das glaub ich nicht (Störche wurden eben nie gegessen!)
  • Der will einen Storch gebraten haben = der hat extravagante Wünsche, ist anmassend

Die Fotos habe ich vor einigen Tagen bei uns in der Nähe gemacht. Die Jungen Störche bereiten sich auf die Abreise vor und drehen in großen Schwärmen ihre Runden.


wallpaper-1019588
[Comic] Before Watchmen [Deluxe 3]
wallpaper-1019588
5G-Smartphone Motorola Moto G82 kostet rund 330 Euro
wallpaper-1019588
Tageslichtlampe Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Tageslichtlampen
wallpaper-1019588
Yamaha EZ-200 Keyboard Test