Meine Wunschliste

Ich erinnere mich noch genau, wie ich als Kind vor Weihnachten die Spielzeugkataloge durchging und alles ausschnitt, was mir gefiel und den Wunschzettel anschließend in den Briefkasten warf, damit das Christkind ihn über Nacht abholen konnte. Heute bin ich zwar erwachsen und Weihnachten dreht sich viel mehr um Familie als um Geschenke, trotzdem habe ich noch materielle Wünsche, von denen ich hoffe, dass ich sie mir dieses Jahr um Weihnachten irgendwie erfüllen kann. Deshalb zeige ich euch meine Wunschliste und hoffe, dass ich euch ein wenig inspirieren kann.

Littlemissannis Wunschliste für Weihnachten

Kamera

Sobald ich mich in einer fremden Stadt oder auch nur auf einem Ausflug befinde, verwandele ich mich sofort zum Klischee-Touristen. Ich zücke meine Kamera und mache von allem und jedem Fotos. Seit ich meinen Lifestyle-Blog Littlemissanni gestartet habe, finde ich auch in meinem Alltag immer mehr Gelegenheiten Bilder aufzunehmen. Leider ist meine Kamera schon seit Längerem kaputt und mein altes iPhone liefert auch nicht so richtig qualitativ gute Fotos. Deshalb wird es für mich höchste Zeit, mir eine neue Kamera zuzulegen:

Samsung NX300M

Samsung NX3300

Foto von Samsung

Welche Kamera es wird, weiß ich leider noch nicht. Bei so einer Ausgabe sollte man vorher ausgiebig recherchieren. Habt ihr denn Empfehlungen? Darüber würde ich mich freuen!

Tasche

Ich bin jetzt seit fast zwei Jahren komplett vegan und ziehe das sowohl bei Lebensmitteln und Kosmetikprodukten als auch bei Neuanschaffungen wie Schuhen, Accessoires und Kleidung durch. Trotzdem trage ich auch heute noch meine alten Ledersachen, da ich es schade fände, sie einfach wegzugeben – zugegebenermaßen hängt mein Herz an diesen Stücken. Dadurch befinde ich mich regelmäßig in Gewissenskonflikten, die ich im nächsten Jahr mal in Angriff nehmen möchte. Ich werde versuchen, alle meine Ledersachen an meine Mutter oder an Freundinnen zu verschenken und sie durch qualitativ hochwertig vegane Alternativen zu ersetzen. Das bringt mich auch zu dieser Tasche von Angela Roi:

Angela Roi - Morning Dark Brown Cross-Body

Angela Roi - Morning Dark Brown Cross-Body

Fotos von Angela Roi

Optisch sieht die Cross Body Bag aus, als wäre sie aus Leder. Noch dazu ist sie sehr gut verarbeitet und lässt sich sowohl mit edlen als auch mit legeren Outfits kombinieren. Ich möchte meinen Schrank erst mit ein paar Basic-Teilen ausstatten, die ich auch wirklich vielseitig verwenden kann.

Außerdem tut jeder Käufer bei Angela Roi etwas Gutes: Denn die Marke spendet passend zu jeder Farbe ihrer Designs zur dazugehörigen Stiftung – beispielsweise unterstützen pinke Taschen  den Kampf gegen Brustkrebs, mit grauen Produkten helft ihr Diabetes-Patienten und die lila Accessoires helfen den Angehörigen von Alzheimer-Erkrankten. Noch dazu werden die Handtaschen fair produziert.

Uhr

Mit den Uhren ist es wie mit den Taschen und Schuhen – irgendwie ist immer alles aus Leder. Und die Armbänder, die nicht aus Leder sind, verbinde ich irgendwie mit den bunten kindlichen Uhren, die man in der Grundschule hatte. Glücklicherweise gibt es von Daniel Wellington wunderschöne, elegante Uhren mit Stoffarmband, die man zu jedem Outfit kombinieren kann.

Daniel Wellington Classy Winchester 26mm

Foto von Daniel Wellington

Die Classy Winchester, die ihr auf dem Bild seht, ist mein Favorit. Die Glitzersteine sprechen meine innere Tussi an, das Rosa mein inneres Mädchen und das Rosé Gold die Erwachsene, die ich heute bin. Und bei dem Namen kann ich als Winchester-Fan natürlich nur schwach werden!

Armband

Wer mich persönlich kennt, weiß, dass ich immer die selben Ohrringe und die selben Ketten trage. Wo ich allerdings dann doch mal Abwechslung reinbringe, ist bei Armbändern. Und von denen kann ich einfach nicht genug bekommen! Umso begeisterter war ich, als ich auf das Love Bridge Armband von Thomas Sabo stieß:

Love Bridge Armband Thomas Sabo

Love Bridge Armband Thomas Sabo graviert

Fotos von Thomas Sabo

Durch die 10 kreativen Geschenkideen zum Selbermachen habt ihr bestimmt schon gemerkt, dass ich ein großer Fan von personalisierten Geschenken bin. Auch wenn das Love Bridge Armband von Thomas Sabo nicht selbstgemacht ist, kann man trotzdem etwas eingravieren lassen. Rosé Gold und eine persönliche Note – klingt für mich nach einem perfekten Match!

Faszienrolle

Zum Abschluss noch ein Wunsch, der mal nicht so teuer ist, wie der Rest: die Blackroll.

Blackroll Faszienrolle

Foto von BLACKROLL

Ich habe bereits sehr viel positives über das Faszientraining mit der Blackroll gehört und will es jetzt endlich auch in meinen Trainingsalltag integrieren. Besonders nach langen Läufen merke ich, wie sich meine Beinmuskulatur trotz des ausgiebigen Dehnens verhärtet. Das schreit förmlich nach einer Faszienrolle. Mit ihrer Hilfe helft ihr euren Muskeln beim Regenerieren und verbessert gleichzeitig euer Hautbild (Cellulite ade!).

Littlemissannis Wunschliste für Weihnachten

Das war meine Wunschliste für dieses Jahr – da der Großteil jedoch eher etwas teurer ist, werde ich sie wohl nach 2016 mitnehmen müssen und versuchen, die Stücke nach und nach abzuarbeiten. Um mich darüber hinwegzutrösten, werde ich der Thermen & Badewelt Sinsheim aber nochmal einen Besuch abstatten!

Welche Wünsche habt ihr dieses Jahr?

Eure Anni

Dir gefällt mein Post? Folge mir auf  Bloglovin’ oder per E-Mail und bleibe immer auf dem neuesten Stand //



wallpaper-1019588
Zero Waste vor Ort: Claro Weltladen in Altstätten
wallpaper-1019588
Sony Xperia 1 III und Xperia 5 III vorgestellt
wallpaper-1019588
Kassettendecke Test 2021: Vergleich der besten Kassettendecken
wallpaper-1019588
Laufband für Hunde?