Mein Xmas-Primark Haul

So, endlich wieder Wochenende. Ich habe heute Abend mit meiner Mutter gespielt, und im "Verrückten Labyrinth" nach den richtigen Wegen gesucht. Ich mag die usseligen Wintertage, wenn wir die Freizeit im Wohnzimmer verbringen und uns mit Gesellschaftsspielen die Zeit vertreiben. Mittlerweile habe ich eine ganz beachtliche Sammlung, wobei gut 90% meiner Spiele von Ravensburger stammen. Make'n'Break, Fits, Take it easy, Der zerstreute Pharao... Nur, um mal einige zu nennen. ;)

Aber das soll heute Abend gar nicht mein Hauptthema sein, denn ich möchte an meinen letzten Beitrag anknüpfen und euch heute Abend meinen Primark-Weihnachts-Haul präsentieren. Die Sachen stammen alle nicht aus Deutschland, aber aus dem europäischen Ausland, sodass ich davon ausgehe, dass sie auch in deutschen Filialen zu finden sein werden. Ich hab's noch nicht für euch gecheckt, weil der nächste Primark fast 70 km entfernt ist - ich hasse das Landleben. :-/
Und nun, meine Ausbeute:

X-MAS Tshirt

Der Sommer hat sich in unseren Breitengraden zwar schon verabschiedet, aber zu diesem coolen Tshirt für nur 3€ konnte ich einfach nicht Nein sagen. Das Motiv zeigt einen Weihnachtsmann in einer Schneekugel mit der Aufschrift "Merry Christmas", der All-Over Print der Schneeflocken ist mit Glitzer versehen. Vom Schnitt her ist es an den Armen eher kurz und eng gehalten, aber das seht ihr ja. Somit passt es perfekt unter einen schicken Cardigan - falls es dann doch mal etwas kälter werden sollte. ;)

Paul Frank Pyjama

Passend zum ungemütlichen Wetter und zum Wochenende habe ich mir noch einen kuscheligen Hausanzug von Paul Frank gekauft. Ich liebe Julius, den Affen und sammele so gut wie alles, was ich in die Finger bekomme. In New York habe ich mir einen Julius mit einem Shirt von Macy's gekauft, auf Gran Canaria ein Cover für mein iPhone... Und nun diesen kuscheligen Hausanzug aus Mikrofleece. Er kostet übrigens nur 12€.

Mütze

Und das ist meine neue Mütze, erstanden für 6€. Bommelmützen liegen diesen Winter ja wieder im Trend und diese hier mag ich sehr gern, weil sie farblich fast zu jeder Jacke und jedem Mantel passt. Eine echte Universalmütze also. UEine Freundin hat mich neulich sogar gefragt, ob die Mütze selbst gestrickt sei. Also ein echtes Kompliment. ;)
Achtet auf dem folgenden Bild mal bitte nicht auf mein zerknüttertes Jeanshemd (das ist übrigens von Pimkie). ;)

Selfie mit Mütze

Und bevor ich euch gleich DAS Highlight präsentiere, gibt's nun noch mal was auf - oder besser gesagt an die Ohren. Ein bisschen Schmuck muss ja auch immer sein.

Ohrringe

Die Ohrringe sind in einer Art Goldton gehalten, mit einem leichten Rotstich, wie ich finde (kommt auf Fotos ja manchmal nicht so rüber). Die Weihnachtsbäume sind mit roten, weißen (bzw. durchsichtigen) und blau-grünen Strasssteinchen verziert. Sie haben 1,50€ gekostet, deswegen gehe ich nicht davon aus, dass sie ewig halten werden, aber eigentlich trage ich sie sowieso nur an den Weihnachtsfeiertagen und danach verschwinden sie erst mal wieder im Schmuckkasten. Die Ohrringe sind von der Spitze bis zum Stamm ca. 3 cm lang.

Jetzt präsentiere ich euch meinen absoluten Favoriten und DAS Highlight! Meinen neuen Weihnachtspullover. Und der hat's wirklich in sich!

X-MAS Sweater

Und, was sagt ihr? Der ist mega cool, oder? Wenn wir am 2. Weihnachtstag mit der ganzen Familie feiern, werde ich genau diesen Pullover tragen. Aber er sieht mit den roten Glitzersteinchen an den Zuckerstangen und den gelben Sternchen auf den Tannenbäumen nicht nur schön aus, in ihm steckt noch viel mehr! Wenn ihr euch das Foto genau anschaut, seht ihr rechts neben dem mittleren Schneemann diesen gelben Aufkleber. Denn wenn man nun auf den Schneemann drückt, ertönt... MUSIK! :)) Der Pullover macht Musik - er spielt "Jingle Bells"! Das wird ein Spaß auf der Familienfeier! : alt=>" />>" />>" title="Mein Xmas-Primark Haul" />>" />>" class="middle" border="0"> Der Pullover hat 15€ gekostet und waschen lässt er sich trotz Elektronik im Inneren, denn die kann man ihm ganz leicht abknöpfen.

Sweater innen

Einfach das Säckchen mit dem Weihnachtslied im Inneren vom Knopf lösen und dann wandern die fröhlichen Schneemänner in die Waschmaschine.

Und das war er auch schon, mein Primark-Weihnachts-Haul. Ich habe noch zahlreiche andere Klamotten gesehen, die mir echt gut gefallen haben, aber der Platz im Koffer ist ja leider immer begrenzt. ;) Habt ihr schon euer Outfit für die Feiertage zurecht gelegt oder geht ihr noch mal Shoppen? Welche Traditionen gibt es bei euch und worauf freut ihr euch - oder auch nicht? Ich bin gespannt auf eure Kommentare und Meinungen zu meinem Haul.

Bis dann!

Eure Erna

Kommentare


wallpaper-1019588
Weiteres Promo Video zur finalen Staffel Fairy Tail veröffentlicht
wallpaper-1019588
.: Blogtour ~ H.O.M.E. - Das Erwachen + Interview mit Eva Siegmund
wallpaper-1019588
Aus dem Leben einer Unity-Entwicklerin – Interview mit Vanessa Lochmann von upjers
wallpaper-1019588
Erste Bilder zum kommenden Film von Makoto Shinkai enthüllt
wallpaper-1019588
Chilifest Neusorg 15.09.2019 - 10jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Sports Team: Einfach mal die Klappe halten
wallpaper-1019588
Pallas Athene: Virtuelle Welt, reale Ängste
wallpaper-1019588
Omni: Netzwerker