Mein Leben – Teil 1 -

 

In den 45 Jahren meiner Tätigkeit als Schamanin  und Geistheilerin, habe ich mit über 40.000 internationalen Menschen gearbeitet und so viel behandelt. Darunter Tausende von Kindern. Die Arbeit mit den Seelen von Menschen, ein Ende ist nicht in Sicht. Zu mir kommen auch starke Menschen,  die sich ein hohes Ziel im Leben gesetzt haben und auf der Bühne des Lebens Erfolg haben wollen. Ein Schriftsteller lebt nicht nur vom schreiben, ein Maler nicht nur von seinen Gemälden, sondern der Erfolg ist abhängig von  der seelischen Kraft. Nur in einem starken Körper lebt auch ein starker Geist und Seele. Viele erfolgreiche Menschen die voller Elan die Erfolgsleiter empor kletterten, sah ich am Ende mit Alkohol, Drogen oder Selbstmord, alles beenden.

Zu mir kommen Menschen, die von den Ärzten aufgegeben worden sind.

Ich liebe schwierige Fälle und habe Respekt vor jedem Dämon der mir begegnet. Menschen  kommen zu mir, weil sie mit ihrem Leben selbst nicht mehr  klar kommen. Weil Angst, Überarbeitung, Stress und Misstrauen an ihnen zerren.

Mein Herzenswunsch war es schon immer, Menschen in die Frequenz zu bringen, die jeden gesund und glücklich am Leben  erhält. Ich selbst, bin seit meiner Kindheit durch etliche kranke Prozesse geschlittert, die nur Resonanz von Manipulation und Mobbing waren. In den 60er Jahren, in der Nachkriegszeit, der Hippie Zeit, wussten die Menschen nicht viel von Kranken Seelen, Energie im Körper die sich verändern. Wussten wir nicht viel, das Liebe und Gedanken unsere stärksten Waffen und Heilung Methoden waren und heute noch sind.

Aber das, was ich kann, kann jeder. Wenn Menschen ihr arrogantes Gelaber aus ihren Herzen nehmen würden.  Das durch Depressionen aktivierte  Misstrauen. Unser deutsches und konservative Gejammer  hat viele Gefühle und Kulturen von innerlich vernichtet. Doch nichts ist für die Ewigkeit, viele Kulturen, Tiere und Völkerstämme sind heute ausgestorben.

Die Welt, in der ich mich befinde, ist die Welt meiner Vorfahren und Ahnen, stets in meinem Geist. Sie alle waren Könige, Priester, Heiler, Hexen, Schamane, Handwerker, Krieger. Wir  alle waren und sind es noch heute, stark im Herzen  einer Kriegerin und Schamanin.  Meditation gehört zu uns wie das tägliche Wasser, jeder meiner Ahnen lebt in mir, und durch mich weiter.  Solange ich mein hohes Alter der 100 noch nicht erreicht habe, werden mir noch viele Menschen begegnen und auf mich zukommen. Die, die zu mir kommen, sind  Menschen die auf ihrem Lebensweg sich befinden und solche die Veränderungen in ihrem Leben suchen.

Welche Kraft und Energie in Dir stecken kann, liegt an jedem selbst das heraus zu finden. Alles ist möglich wenn Du nur fest an Dich selber glaubst, wenn Du Dich selbst nicht aufgibst und stets dein Schwert zum Kampf bereit hältst. Denk  nur daran, alle Deine negative Erziehung und Erfahrungen die Du erlebt hast, rechtzeitig abzulegen. Baue dein Leben nicht auf den Gedanken von Mama und Papa.  Solche Eltern- Syndrome macht Dich, gewiss nicht selbständig.  Gib nicht der Politik und Religion die Schuld wenn Du versagst. Denn SO, vernichtest DU DEIN eigenes Leben, und hindert Dich selbst, Dich aus den Fesseln Deiner negativen Gedanken zu lösen.  Unsere Gesellschaft  hat Hunde zu Sklaven gemacht, indem  sie diese an die Leine führt. Die Menschen haben Löwen, Elefanten, Tiger und Wölfe in Zoos eingesperrt weil ihre Angst so groß ist. Doch die Geister des Lebens, sie lassen nichts ungeschoren. Denn sieh Dich um, heute ist die Menschheit, bist DU selbst  der Gefangene im Zoo, im Käfig eurer Seele. Heute lächeln Menschen nicht mehr zurück, wenn sie auf der Straße angelächelt und gegrüßt werden,  sie  haben Angst vor allem, was Ihnen Freude im Leben bringen könnte. Die Zwischenmenschliche  Distanz  ist so groß geworden, dass  kein einziges poetisches Wort von eurer Zunge aus zu einem anderen sprechen könnt. Ihr habt es verlernt.

Mit Herz und Verstand leben

Du sprichst von Liebe, und meinst wirklich, du und andere würdet noch lieben. Doch was ihr alle tut und versteht ist voller Eifersucht, Intrigen und Neid. Millionen Menschen sterben an Krebs (obwohl es doch längst ein Heilmittel gibt); sterben an Herzinfarkt, Depressionen, Burnout und anderen Krankheiten, obwohl der Fortschritt noch nie soweit war wie heute.  Doch wir die Krieger, Schamanen, Geistheiler,  lassen uns nicht ein mit dieser  Welt. Grenzen uns ab von eurer lügnerischen Sprache, die auf euch lastet von Generation zu Generation.  Eure Kinder  und Kindes Kinder werden schon im Kindergartenalter depressiv, weil ihr sie zu Sklaven eurer verlogenen Welt gemacht habt. Tausende von Kindern sitzen in Psychiatrien in dieser eurer doch so schönen neuen Welt. Doch kein einziger meiner Ahnen und lebenden Seele auf der ganzen Welt lässt sich auf dieses Mobbing Spiel ein.

Fortsetzung folgt …



wallpaper-1019588
Pluma Wirsing Zwiebel und Schweinesud
wallpaper-1019588
Anfahrt zur Arbeitsstelle (Wegzeit) = Arbeitszeit?
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (221): Kakkmaddafakka, H-Burns, Chris Cohen
wallpaper-1019588
"Mid90s" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Alanis Morissette
wallpaper-1019588
Malena Zavala: Zurückbeißen
wallpaper-1019588
Deutsche Steuerzahler arbeiten für die Alimentierung von Millionen Politiker, Beamte, Pensionäre und Migranten…
wallpaper-1019588
Fotohausaufgabe | Feb| ’20