Soziales Netzwerk WKW unterstützt STALKER und MOBBING

 

Hallo liebe Leser und Nutzer von sozialen Netzwerken. Heute wurde mein Account bei Wer-kennt-Wen nach nur 2 Tagen gelöscht! Grund: mein Username „Journalist“. Obwohl meine erstellte Seite genug Hinweise auf meine Identität wie mein Blog Adresse hier bei wordpress.com vorhanden waren.  Der  Admin von der Gruppe „Die mit dem Wolf tanzen“ ( die Seite ist hier voller Regeln) ist ein Fake voller Regeln und Gesetze! Der Admin selbst ist Mitglied von angeblichen Anti-Fake und Mobbing Gruppen. Meiner Meinung versteckt sich dahinter viel   Angst.

„Hallo Svenja,  du hast mir gerade geschrieben  und mein Account gelöscht???

WKW Geschäftsführerin Svenja hat mir heute geschrieben:

Hallo Journalist,

wir haben Deinen Account gelöscht, weil es sich um einen Fake-Account gehandelt hat. Es mag auf den ersten Blick lustig erscheinen, ist aber nicht im Sinne der Plattform, auf der es um "echte" Menschen geht.

Mit dem Akzeptieren unserer AGB hast Du zugestimmt und eingewilligt, stets korrekte Profilangaben zu machen. Hierzu zählt auch Dein Profilname! So haben es andere Leute leichter, die Dich wiederfinden oder kontaktieren möchten.

Bitte gib in Zukunft Deinen richtigen Namen – ohne das Verwenden von Sonderzeichen – an.

Viele Grüße, Svenja

++++++++++++++++++++++++++++++++++

Meine heutige Antwort an Wer-kennt-Wen

Hallo Svenja,

sei so gut und aktiviere wieder mein Account, wenn es an meinem Namen geht … kann den Vornamen dazu geben … jedoch mal ehrlich diesen Account zu löschen und andere User die unter falschen Namen Werbung betreiben, Stalking und Mobbing erlaubt ist, dann sind eure Regeln nicht in Ordnung .

Ich kenne viele User die keinen richtigen Namen angeben, sondern ihre Seite unter einem Fantasienamen laufen lassen wie z.Bsp. Albin Carne von Altenburga (und ein Bild ist hier schon gar nicht dabei) Wie soll HIER also jemand einen Kontakt suchen geschweige finden wenn dieser nicht existiert?

Zu mir, ich habe meine Person nicht verheimlicht oder versteckt, auch ist mein richtiger Name unter meinem Blog als Journalistin zu lesen (Schäfer)  Ich habe mich also durchaus „geoutet „.

Eine Wiedereinstellung meiner Seite wäre also angebracht. Ihr seid doch Geschäftsleute, da stellt sich für mich die Frage weshalb Stalker mit der Absicht andere zu verfolgen und zu mobben mehr Recht bekommen?  Oder Leute die aus purem Hass  heraus handeln bei WKW mehr zum rechte erhalten als Frauen wie mich, die zudem noch Kindern, Frauen und schwachen Leuten ehrenamtlich hilft?

Auf meinem Account sind genügend Hinweise auf meine wahre Identität …ebenfalls mein original Bild … Es sei denn Eure Account-Löschung hat Rassistische und diskriminierende Gründe, es sei denn ihr unterstützt Menschen die Stalking betreiben. Wenn ihr mein Account nicht wieder aktiviert sehe ich diesen Schritt als solche Antwort an. Soziale Netzwerke sollen Unterstützen und Verbinden .

Kampf gegen Skalker & Mobbing Systeme

Mfg.

Journalistin


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte