Mein Jahresrückblick 2016 in Bildern

Mein Jahresrückblick 2016 in Bildern mit meinen Reisen im In- und Ausland mit den Nah- und Fernreisen. Ziele in 2016 waren China, Japan, Italien, Österreich und Deutschland.

Jahresrückblick 2016 in Bildern für Januar

Zum Jahreswechsel 2015/2016 war ich mal wieder in China unterwegs und direkt zu Jahresbeginn am Neujahrstag besuchte ich den Lamatempel (Yonghe) in Beijing. Hier entzündete ich einige Räucherstäbchen für den Start in 2016.

Während meines Aufenthalts im Januar besuchte ich die Große Mauer in Mutianyu. Leichter Sonnenschein begleitete mich und zu meiner Überraschung erlebte ich eine menschenleere chinesische Mauer in Mutianyu.

Im Sunrise Kempinski Hotel Beijing konnte ich einen schönen Aufenthalt genießen.

Eine sehr schöne Reise und Start in das Jahr 2016.

Jahresrückblick 2016 in Bildern für Februar

Im Februar stand Chinesisches Neujahr auf dem Programm und das feierten wir mit einem mehrgängigen Dinner zu Hause.

Wir gönnten uns viele Köstlichkeiten wie Champagner und Jakobsmuscheln.

Auch Kulinarisch war im Jahr 2016 wieder einiges geboten.

Jahresrückblick 2016 in Bildern für März

Im März steht für mich als Reiseblogger die ITB in Berlin auf dem Programm und dieses Jahr bin ich morgens mit dem ersten Flug nach Berlin geflogen und mit dem letzten Flug direkt wieder zurück. Schön war es wieder bekannte Gesichter zu sehen.

Nach der ITB ging für ein entspanntes Wochenende nach Salzburg. Salzburg ist immer wieder eine Reise wert und hier feierte ich auch meinen Geburtstag.

Natürlich durften hier die Salzburger Nockerln nicht fehlen.

Im Arcotel Castellani Salzburg waren wir für dieses Wochenende. Diese beiden Hochzeitskapellen gehören zum Hotel.

Das war nicht die letzte Reise im März gewesen, sondern es ging noch ein Wochenende nach Seefeld in Tirol und diese Gelegenheit nutzten wir auch zum Skifahren.

Jahresrückblick 2016 in Bildern für April

Im April ging es für ein verlängertes Wochenende in das Maritim Hotel Dresden.

Natürlich erkundeten wir dabei auch Dresden wie hier die Semper Oper.

Von Dresden unternahmen wir einen Ausflug in das nicht weit entfernte Elbsandsteingebirge in der Sächsischen Schweiz.

Jahresrückblick 2016 in Bildern für Mai

Im Mai stand unsere Fernreise auf dem Programm und es ging für knapp über 3 Wochen nach Japan. Auf diese Reise freuten wir uns sehr. Von Tokio bereisten wir das Land mit zahlreichen Stopps. Ein Highlight war der morgendliche Blick von unserem Hotelzimmer auf den Sonnenaufgang am Fuji. Genuss pur war dies.

Schwer die vielen Eindrücke hier wiederzugeben, aber der früh morgendliche Besuch im Fushimi Inari Schrein in Kyoto mit diesem Säulengang war etwas ganz besonderes für mich.

Nach nur kurzer Verschnaufpause ging es mit einem gelungen Übergang von Japan weiter.

Jahresrückblick 2016 in Bildern für Juni

Wieder erwartete uns ein verlängertes Wochenende und diese Mal im Maritim Hotel Frankfurt.

Hier konnten wir an einem Sushi Kurs im Restaurant SushiSho teilnehmen und unsere Erinnerungen an Japan schwelgen lassen.

In den Nachrichten hatten wir die Floating Piers von Christo auf Lago di Iseo in Italien gesehen. Spontan wie wir waren, fuhren wir am Wochenende zum Lago di Iseo. Bei über 30 Grad war es ein unbeschreibliches Gefühl Barfuß über die Floating Piers zu wandeln.

Mich haben die Floating Piers von Christo auf dem Iseosee sehr beeindruckt und es war ein gelungener Kurztrip.

Jahresrückblick 2016 in Bildern für Juli

Der Juli war Reisefrei und wir genossen das Wetter am Wörthsee. Schwimmen und Laufen am See war angesagt.

Dazu der Genuß der lauen Sommernächte wie dieser mit Vollmond.

Nach dieser Ruhepause ging es dafür wieder im August auf Reisen.

Jahresrückblick 2016 in Bildern für August

Es ging wieder nach China. Neben Tagen in Beijing ging es in die Provinz Sichuan nach Chengdu. Hier stand natürlich ein Besuch bei den Panda in Chengdu an.

Ich war am frühen Morgen dort und die Panda waren mit Essen sehr beschäftigt. Ich kann diesen niedlichen Bären einfach stundenlang zusehen.

Jahresrückblick 2016 in Bildern für September

Im September war es wieder eher ruhig nach der Fernreise und wir feierten Mondfest am Wörthsee bei einer warmen Sommernacht. Das war eine Nacht für den Kopf und die Sinne. Abschalten und Geniessen.

Im September gab es noch einige schöne Tage und an einem Sonntag ging es zu einer Wandertour zum Schrecksee im Allgäu. Die anstrengende Tour von Hinterstein zum Schrecksee in den Allgäuer Hochalpen belohnte uns mit diesem wunderschönen Bergpanorama und dem See.

Mein Fitnessprogramm beinhaltete nicht nur Laufen und Wandern sondern ich war dieses Jahr auch viel Schwimmen.

Jahresrückblick 2016 in Bildern für Oktober

Das letzte warme Wochenende im Oktober nutze ich zum Abschlussschwimmen im Wörthsee und danach mit einem Frühstück auf dem See bzw. auf dem Steg am See.

Das Wochenende darauf waren wie bei einem ganz speziellen Event in Hamburg: Kochen mit Sarah Wiener in Hamburg.

Wir hatten dabei sogar das Glück mit der Star-Köchin einige Worte zu wechseln und haben erfahren, dass sie auch schon mehrmals in China unterwegs war.

Und am letzten Wochenende im Oktober ging es wieder auf Tour. Der Weg führte uns nach Hallstatt in Oberösterreich.

Ein Zimmer mit Aussicht in Hallstatt direkt am gleichnamigen See gönnten wir uns dafür.

Es war so relaxend am See, dass wir spontan noch verlängerten.

Jahresrückblick 2016 in Bildern für November

Die Rückfahrt von Hallstatt war schon im November und bei tollem Herbstwetter machten wir daraus einen Roadtrip entlang der Seen.

Unter anderen hatten wir diesen herrlichen Blick am Mondsee mit der Spiegelung des Herbstwalds.

Im November waren wir Abends zu einem Dinner im La Boheme in München. An der Bar erwartete uns diese Lady.

Wir erlebten ein 7-Gang-Menu mit vielen Highlights. Eines davon war dieses Rinderfilet als Hauptgericht.

Jahresrückblick 2016 in Bildern für Dezember

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es ist Vorweihnachtszeit. Zeit für ein kulinarischer Rundgang auf dem Tollwood Winterfestival in München.Mein Jahresrückblick 2016 in Bildern

Und mit einem leckeren Glas in der Hand beende ich meinen Jahresrückblick 2016.

ich hoffe euch hat der Jahresrückblick 2016 in Bildern gefallen. Für 2017 gibt es schon Reiseplanungen. Diese verrate ich in Kürze.

Mein Jahresrückblick 2016 in Bildern

Seit über 30 Jahren auf der Welt unterwegs. Ich liebe Individualreisen und auch den Komfort und Luxus in der Zwischenzeit. Vom Backpacker zum Flashpacker. Meine bevorzugte Reiserichtung ist Asien. Hinzu kommen Reisen in Europa mit vielen Wochenendtrips.


wallpaper-1019588
Günstige Kochboxen: Welche Anbieter gibt es?
wallpaper-1019588
Günstige Kochboxen: Welche Anbieter gibt es?
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Bohnen essen?
wallpaper-1019588
Zeitige Hochtouren-Klassiker