Mein Balkongarten

von Isabelle Palmer (Übersetzung: Wiebke Krabbe)

mein-balkongarten Gebundene Ausgabe: 144 Seiten

Verlag: Deutsche Verlags-Anstalt (2013)

ISBN: 978-3421039187

erhältlich u.a. bei Amazon


Kurzbeschreibung:
Der Urban-Gardening-Trend für zu Hause

Kein Balkon ist zu klein. Es genügt sogar ein Fenstersims, um einen schönen Garten im Kleinformat zu gestalten. Ob mitten in der Großstadt oder auf dem Land: „Mein Balkongarten“ zeigt, wie sich mit etwas Fantasie und Kreativität Erholungsoasen realisieren lassen, die gerade in der Stadt einen enormen Zugewinn an Lebensqualität bedeuten. Außerdem bietet das Buch praktische Listen von Pflanzen, mit denen der Balkongarten zu allen Jahreszeiten schön aussieht, fantasievolle Styling-Ideen und viele Tipps. Gerade für den unerfahrenen Balkongärtner bestens geeignet!

• Einfache und trendige Ideen für Balkone, Dach- und Topfgärten
• Mit Pflanzlisten, ausgewählten Rezepten, Platz für Notizen sowie Adressverzeichnis
• Für Balkongarten-Anfänger bestens geeignet

[Buchcover und Kurzbeschreibung: © Deutsche Verlags-Anstalt]

Rezension: Ich liebe meinen Balkon, der eigentlich mehr eine Terrasse ist, aber durch Bauarbeiten konnte ich ihn dieses Jahr nicht bepflanzen. Es zogen also keine Geranien oder Petunien ein, Tomaten wuchsen auch keine – so wie jedes Jahr.

Und genau das war der Punkt: Nichts war diesen Sommer wie jedes Jahr und ehrlich gesagt, muss es auch nicht mehr so werden. Das man nämlich richtige Wohlfühloasen schaffen kann, die farbenprächtig und atemberaubend schön sind, hat mir dieser absolut faszinierende Ratgeber gezeigt; alles wird genauestens beschrieben – egal ob Farbenkunde, wie und welche Pflanzen zusammenpassen und ist mit wunderschönen Bildern illustriert. Wer noch nie gewerkelt hat, bekommt einen sicheren Einsteig in Material- und Pflanzenkunde sowie ausführliche Pflegehinweise. Es gibt auch einen kleinen Bereich, in dem Rezepte stehen, in denen man seine geernteten Lieblinge verarbeiten kann. Ein weiteres Kapitel befasst sich Jahreszeitendekorationen.

Da nicht nur Nutzbalkone, sondern auch reine Dekobalkone beschrieben werden, ist meines Erachtens der Ratgeber für jeden geeignet. Und ich, ich freue mich jetzt schon auf das nächste Jahr, wenn ich dank dieses Büchleins einen wunderbaren Balkon, der eigentlich fast schon eine Terrasse ist, haben werde.

Fazit: Ein sehr lehrreicher und nützlicher Ratgeber, der es ermöglicht, das wirklich jeder ein schönes Ergebnis auf seinem Balkon erreichen kann. Die wundervollen Abbildungen verleiten dazu, dieses Buch auch außerhalb der Balkonzeit in die Hand zu nehmen und durchzublättern. Ich jedenfalls war fasziniert und kann dieses Sachbuch nur wärmstens empfehlen. Daher bekommt es von mir auch 5/5 Sternen.

07.09.15 | 365 Wörter | 0 Kommentare | © durchgelesen

wallpaper-1019588
facebook-sperre.de
wallpaper-1019588
So war’s im März 2018 – Eine Monatscollage und zugleich Monatsrückblick
wallpaper-1019588
„Captain Tsubasa“ erhält einen neuen Anime
wallpaper-1019588
Meer zum Trinken
wallpaper-1019588
Der Blog ist tot. Lang lebe der Blog!
wallpaper-1019588
Wahlthriller in der Zielgeraden: Vergeigen Demokraten die Midterm-Wahlen?
wallpaper-1019588
MERAN entdecken – Tag 1: Gärten, Therme, Pizza & Co. - + + + Restaurant Forst, Gärten von Schloss Trauttmansdorff, Therme Meran und Pizzeria Mediterraneo + + +
wallpaper-1019588
Serien: "Better Call Saul" - Staffel 3 [USA 2017]