Mehrzad Marashi pur mit neuem Album Change Up

Foto: 7daysmusic (gen.)

Foto: 7daysmusic (gen.)

Am 24. Juni 2011 erscheint das neue Album „Change Up“ von Mehrzad Marashi (Plattenlabel 7 days music) im Handel. Die Singleauskopplung „Beautiful World“ erschien bereits am 10. Juni und kann zum Beispiel bei Amazon bestellt oder bei iTunes heruntergeladen werden.

Wer die 14 Songs auf dem Album hört, merkt sofort den Unterschied zu „Don’t Believe“ und „New Life“. Auf den neuen Werken kann sich der charismatische Sänger kreativ entfalten. Einige der Songs sind von Mehrzad Marashi in seinem eigenen Tonstudio selbst geschrieben und produziert worden. Der Song „She’s The One“ mit seinem raschen Tempo zeigt eine breite Palette der Emotionen der Liebe und der Sehnsucht, die mit Mehrzad Marashis gefühlvoller Stimme einzigartig und mit hohem Wiedererkennungswert voll zur Geltung kommt. Man spürt, dass sich Mehrzad Marashi mit „She’s The One“ zu 100 Prozent identifiziert, hat er doch diesen Song für seine Frau Denisse geschrieben.

„All We Need Is Hope“ ist eine sanfte und einfühlsame Ballade, die einen ernsten Hintergrund hat. In

Foto: Achim Held (gen.)

Foto: Achim Held (gen.)

 diesem Song hat Mehrzad Marashi den Tod seines älteren Bruders verarbeitet, der bei einem schweren Autounfall verstorben ist. Diese Ballade lädt zum Innehalten und zum Umarmen seines Gegenübers ein. Jeder Mensch braucht Hoffnung und genau diese gibt dieser Song.

Natürlich ist auch der von den Beatgees produzierte Song „Beautiful World“ auf „Change Up“ enthalten. Zu der gefühlvoll und einfühlsam in Musik gehüllten Romanze, die gekonnt zwischen langsamen und raschen Tempi wechselt, gibt es auch schon erste Bewertungen. So meinte der TV-Sender VIVA, dass Mehrzad Marashi mit diesem Song musikalisch gesehen in einem Gewand mit Bruno Mars ist. Die Jugendzeitschrift BRAVO lobte das Lied mit „… eine schön verträumte Single“ als gelungen und vergab drei von vier Punkten. Von der österreichischen Jugendzeitschrift Xpress bekam „Beautiful World“ sogar die Höchstpunktezahl: „Mehrzad Marashi … beglückt uns mit einer wundervollen Ballade.“ Xpress empfiehlt den Song zudem für Fans des R’n'B-Sängers und Grammy-Preisträgers Usher.

Weitere Tracks auf „Change Up“ sind „Sugar & Poison”, „Rollercoaster“, „Shortcuts“, „No Promises“, „Anything“, „Even On A Rainy Day“, „Looking Out“, „Can’t Stop Me Now“, „Turn Me Up Like A Radio“, „Gone“ und „Lost In Space“. Alle Tracks auf „Change Up“ brauchen den Vergleich mit internationalen Hits nicht zu scheuen und haben durch ihren Esprit, Wiedererkennungswert und Emotionalisierungskraft eindeutig Hit-Potential. Sie eignen sich für den Dance-Floor, verbreiten Partystimmung und gute Laune – ein musikalisch farbenreiches Album mit Mehrzad Marashi pur in Höchstform!

Foto: Achim Held (gen.)

Foto: Achim Held (gen.)

Wer Mehrzad Marashi live erleben möchte, hat in den nächsten Tagen dazu ausreichend Gelegenheit. Am 22. Juni 2011 ist Mehrzad Marashi als VIP-Gast im Club Déjà Vu in Köln dabei. Am Tag der Veröffentlichung von „Change Up“ (24. Juni) gibt der sympathische Sänger eine Autogrammstunde um 15:00 Uhr bei Saturn in Lünen, am 25. Juni um 14:00 Uhr im Media Markt in Heidelberg-Rohrbach, am 27. Juni um 17:00 Uhr im TeckCenter in Kirchheim, am 28. Juni um 18:00 Uhr bei Saturn in München Theresienhöhe, am 30. Juni um 15:00 Uhr im Media Markt in Magdeburg-Bördepark, am 30. Juni um 18:00 Uhr im Media Markt in Leipzig-Paunsdorf und am 1. Juli um 14:00 Uhr bei Saturn in Ansbach. Weitere Termine folgen.

Recherche und geschrieben Heidi Grün


wallpaper-1019588
Es geht nicht um Schuld, es geht um Verantwortung
wallpaper-1019588
Wunschschrott – Master Of The Flying Guillotine
wallpaper-1019588
1Live Krone: Die Nominierten stehen fest (+ Verlosung)
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Peggy Sue: Kurskorrektur
wallpaper-1019588
Pixies: Der Widerspenstigen Krönung
wallpaper-1019588
Boruto: Neue Infos zum zweiten Volume bekannt
wallpaper-1019588
Rico S. – Ich Fang Nochmal Von Vorne An