Beyoncé Solo-Album “4″

Am 24. Juni erscheint die Doppel-CD „4“ von Beyoncé. Auf diesem einzigartigen vierten Solo-Album der US-amerikanischen R&B- und Soul-Sängerin, Schauspielerin, Songwriterin und mehrfachen Grammy-Preisträgerin findet sich eine fabelhafte Auswahl von bekannten Songs von Beyoncé. Besonders hervorzuheben ist „Run The World (Girls)“ – einer Hymne für ehrliche Girlpower, der ersten Singelauskopplung! Wer wäre für diesen Song geeigneter als Beyoncé? 15 Jahre lang war die Sängerin Mitglied des US-amerikanischen Contemporary-R&B-Trios „Destiny’s Child“, die bereits mit „Independent Women (Part I)“ sich dem Thema gestellt hat. Weiter ging es mit „If I Were A Boy“ aus 2008, wo sich die mit dem US-Rapper Jay-Z verheiratete Sängerin mit Machogehabe und männlicher Eitelkeit musikalisch auseinandersetzte.

Die zweite Singelauskopplung von „4“ ist „Best Thing I Never Had“, die von Babyface und Beyoncé geschrieben und von ihr und Symbloic One produziert wurde. Weitere in 2010 und 2011 geschaffene Songs auf „4“ sind beispielsweise ihr jüngster Song „1+1“, „I Care“, „I Miss You“, „Party (feat. André 3000)“ „Rather Die Young“ und „I Was Here“.

Dieses vierte Solo-Album von Beyoncé ist ein prächtiger Musik-Diamant, an dessen Glanz man sich gerne erfreuen kann.

Recherche und geschrieben Heidi Grün


wallpaper-1019588
Berghasen Produkt-Lieblinge: Herbst- & Winter-Special!
wallpaper-1019588
Crowdworking – Arbeiten wann, wie, was und von wo Frau oder Mann will
wallpaper-1019588
8 Aminosäuren, die der Organismus braucht
wallpaper-1019588
Venom
wallpaper-1019588
Die Neuheiten von Fenty Beauty by Rihanna!
wallpaper-1019588
Wasserleitungsweg
wallpaper-1019588
Warum sich der Gebrauchtwagenkauf lohnt
wallpaper-1019588
Die seltsamen Probleme der Jugendlichen heute und die Realität der ehem. Jugend